Sie sind hier > Fakultät SPR > Personen > Personen & Kontakte > INFO Lehrende > Prof. Dr. phil. habil. Ines Busch-Lauer

 

Prof. Dr. phil. habil. Ines Busch-Lauer

 

 

 

Professorin für Englisch und Kommunikation



 

 

 

 

 

 

Aufgaben

Leitung der Fachgruppe Fachbezogene Sprachausbildung

Organisation des Studium generale an der WHZ

Betreuung des Testzentrums der Fakultät (TestDaF, TOEIC, telc)

Deutsch-als-Fremdsprache-Ausbildung (für ausländische Studierende)

Zugangsprüfungen Deutsch und Englisch

Prüfungsausschussvorsitzende Studienkolleg

 
 

Fachgebiete Lehre

Fachbezogene Fremdsprachenausbildung Englisch und Deutsch

Interkulturelle Fachkommunikation, Rhetorik/ Kommunikation

Fachsprachendidaktik und projektbezogene Qualifizierung von Lehrkräften

Organisation der DaF-Ausbildung

 

Forschungsschwerpunkte

Angewandte Linguistik (Fachsprachenforschung, Fachtextlinguistik, Fachsprachendidaktik Englisch und Deutsch)

Kontrastive Linguistik Deutsch-Englisch, Textsortenlinguistik und Diskursanalyse, Schreibforschung und –didaktik

Fachübersetzung in den Bereichen Wirtschaft, Technik und Medizin, Terminologiearbeit

Deutsch als Fremdsprache (Interkulturelles Lernen, Wortschatzarbeit, Didaktik, Sprachlehr- und -lernforschung)

Arbeit mit neuen Medien als Grundlage für hybride Lernarrangements

 

Aktuelle Projekte


6. Bremer FremdsprachensymposionUniversität Bremen, 24.02. – 25.02.2017
Vortrag AG 4, 25.2.2017:
Der GER als Messinstrument für fach- und berufsbezogene Fremdsprachenkompetenz? – Eine Bestandsaufnahme
Programm


MINT-DaF–Impulse – Stand & Perspektiven & Impulse, Westsächsische Hochschule Zwickau, 11.05. – 12.05.2017 Symposiumsorganisation an der Fakultät Angewandte Sprachen und Interkulturelle Kommunikation
Programmhinweise in Kürze verfügbar


Deutsch für geflüchtete Studieninteressierte – Erfahrungen aus der Praxis, Folgesymposium an der Frankfurt University of Applied Sciences, 9.06.2017
Impulsvortrag: Mit Deutsch-als-Fremd- und Fachsprache ins Studium Herausforderungen – Sachstand – Perspektiven


Workshop-Leitung:
Einstufung und Prüfungsvorbereitung in den Sprachkursen (Leitung: Anne Potzel, Zwickau)
Bildungs- und Fachsprachenunterricht (Leitung: Prof. Ines Busch-Lauer, Zwickau)


1st International Scientific Conference of the Slovene Association of LSP Teachers (SDUTSJ LSP conference)
Languages for Specific Purposes: Opportunities and Challenges of Teaching and Research,
Rimske Toplice, Slowenien,
18.05. – 20.05.2017
Programmkomitee der Tagung


21st European Conference on Languages for Specific Purposes, Bergen, Norwegen, Norwegian School of Economics (NHH), 28.06. – 30.06.2017
International Forum for Early-Stage Researchers (Leitung: Engberg/ Busch-Lauer)
Vortrag: German Faculty Positions Advertised in English – A Critical Corpus-based Review (accepted)
Programm


4. Saarbrücker Fremdsprachentagung, Hochschule für Technik und Wirtschaft Saarbrücken (htw saar), “Fremdsprachenunterricht im 21. Jahrhundert”, 2.11. – 4.11.2017
Vortrag:
e-Learning am Beispiel von Fremdsprachenkursen technischer Studiengänge – ein Erfahrungsbericht (Arbeitstitel, Busch-Lauer)


Tagung des Arbeitskreises Studium generale Sachsen, Studium generale – Praxis, Potentiale, Perspektiven, HTWK Leipzig und Universität Leipzig, 16.11. – 18.11.2017
Programmkomitee und Workshop-Leitung: Perspektiven des Studium generale



Laufende Projekte (FG/FS)

e-DaF Informatik
(fachliche Begleitung bei der e-Materialerstellung und Umsetzung Deutsch für Informatikstudierende an der KGUSTA Bishkek, Kooperation mit der KGUSTA Bishkek (Ismailova/ Beishebaeva/ Busch-Lauer)


e-Portfolio-Entwicklung
(Kooperation mit der Uni Leipzig –Sprachenzentrum, PD Dr. habil. Olaf Bärenfänger, Nina Julich, M.A. und Weiterentwicklung für Tandem-Projekt (Julich/ Potzel/ Busch-Lauer)


e-/-m-Learning-Material mit EmLP entwickeln
(Projekt in Kooperation mit der HTWK Leipzig - Busch-Lauer)


Terminologieprojekt Hochschulwesen (Deutsch-Englisch)
Erstellung einer Terminologieübersicht zur konsistenten Verwendung an der WHZ (Lodge/ Busch-Lauer)


Integriert, Multimedial und Autonom – Gute Lehre für Geflüchtete
Fundierung eines komplexen Lehransatzes für die fachbezogene Deutschausbildung und Studienvorbereitung für Geflüchtete (Bauch/ Wels/ Busch-Lauer)


ProFit für den Beruf
Kooperation mit der TU Liberec, Entwicklung von binationalen Projekten und Lehrmaterialien zur Verbesserung der grenzüberschreitenden Kooperation im Bereich wirtschaftsbezogene Fremdsprachenausbildung (Deutsch, Tschechisch), Projektmanagement beim Übergang von der Hochschule in den Beruf (Neumannová/ Vlčková/ Busch-Lauer), Projektstart: Oktober 2017


Mitherausgeberin der Zeitschrift Fachsprache. Fachsprache. International Journal of Specialized Communication
(Engberg/ Busch-Lauer/ Janich/ Risku)
 
 
Komplettes Rezensionsmanagement für die Zeitschrift Fachsprache. International Journal of Specialized Communication, vgl. www.fachsprache.net/Reviews(Busch-Lauer)


Bibliography of Recent Publications on Specialized Communication in gedruckter Form in der Zeitschrift Fachsprache. International Journal of Specialized Communication http://itat2.uni-graz.at/pub/fachsprache/und Online-Datenbank Bibliographie zu fachsprachlichen Untersuchungen (http://itat2.uni-graz.at/pub/fachsprache/) in Kooperation mit dem Verlag facultas (Wien) und der Universität Graz (Busch-Lauer)


Schreibwerkstatt - Wissenschaftlich schreiben lernen
Informationen dazu in Kürze


Review Editor der Zeitschrift Fachsprache. International Journal of Specialized Communication


Entwicklung von Qualifikationsmodulen für Dozenten und für Fremdsprachenlehrkräfte

 Portrait

 

Seit 10/2006 Professorin für Englisch/ Kommunikation und Leitung der Fachgruppe Fachbezogene Sprachausbildung
WS 07/08 Lehrauftrag an der TU Chemnitz zu Fach- und Wissenschaftskommunikation unter kulturkontrastiven Aspekten (Professur Angewandte Sprachwissenschaft / Technikkommunikation)
SS 2006 Vertretungsprofessur Angewandte Linguistik (Herder-Institut der Universität Leipzig)
Seit 10/2005 Westsächsische Hochschule Zwickau, Fakultät Angewandte Sprachen und Interkulturelle Kommunikation, Lehrbereich Fachbezogene Sprachausbildung
2004 - 2005 Technische Universität Dresden, Institut für Germanistik, Lehrbereich DaF, Vertretungsprofessur Deutsch als Fremdsprache/ Transkulturelle Germanistik
2004 Fachübersetzerin und Sprachdozentin (freiberufliche Tätigkeit) im Lehrauftrag für verschiedene Hochschulen, u.a. Hochschule Magdeburg-Stendal; Universität Leipzig, Herder-Institut; Hochschule für Telekommunikation Leipzig (HfTL), bei Firmen (u. a. T-Mobile) und Institutionen (Carl-Duisberg-Zentren Köln) mit den Schwerpunkten Wirtschaftsenglisch, technisches Englisch, Fachübersetzung Wirtschaft (Englisch-Deutsch/Deutsch-Englisch) und interkulturelle Kommunikation
2000 Habilitation: „Fachtexte im Kontrast. Eine linguistische Analyse zu den Kommunikationsbereichen Medizin und Linguistik“
1999 - 2003 Sprachtrainerin für Englisch und Deutsch, Fachübersetzerin (Wirtschaft, Technik) und technische Redakteurin in der Softwareindustrie
1987 - 1998 Universität Leipzig, Sektion Fremdsprachen/ Fachsprachenzentrum
1986 - 1987 Pädagogische Hochschule Leipzig
1986 Promotion im Bereich Fachtextlinguistik / Pädagogische Psychologie
1983 - 1986 Forschungsstudium (Promotionsvorhaben zur Fachtextlinguistik)
1978 - 1983 Direktstudium an der Universität Leipzig, Diplomsprachlehrer Erwachsenenbildung (Russisch/ Englisch)

 

Mitarbeit in akademischen Gremien und weitere Mitgliedschaften

Mitglied des Fakultätsrates

Mitglied der Zugangsprüfungskommission

Mitglied der Bibliothekskommission

Mitglied im Arbeitskreis „Studium generale“ Sachsen

(http://www.hs-zigr.de/fundamentale/ak/htmls/auftaktrahmen.htm)

Mitglied im International Network General Studies (http://www.zak.kit.edu/international_network.php)

 

Mitgliedschaften in wissenschaftlichen Organisationen

Vorsitzende des Zwickauer Zweiges der Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS)

Mitglied im Bundesverband der Übersetzer und Dolmetscher (BDÜ)

Mitglied der Gesellschaft für Angewandte Linguistik (GAL)

Mitglied der Gesellschaft für technische Kommunikation (tekom)

Mitglied im Arbeitskreis der Sprachenzentren, Sprachlehrinstitute und Fremdspracheninstitute (AKS)

Mitglied der Association of Language Testers Europe (ALTE)

Mitglied der European Association for the Teaching of Academic Writing (EATAW)



Gutachtertätigkeit für

Aquas e.V. - Agentur für Qualitätssicherung durch Akkreditierung von Studiengängen

ZeVA - Zentrale Evaluations- und Akkreditierungsagentur Hannover

DFG - Deutsche Forschungsgemeinschaft

Elise-Richter-Programm des FWF (Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung - FWF, Österreich)



Publikationen