Luise Ullrich

Luise Ullrich
8. Semsester 2018
Bachelorarbeit "erzclique"
Betreuer: Prof. Jochen Voigt, Prof. Dorothea Vent

"erzclique" ist eine Kollektion aus gedrechselten Einzelteilen sowie Flügeln zur Neuinterpretierung erzgebirgischer Volkskunst im Bereich weihnachtlicher Anwendung. Sie zeichnet sich durch einfachste Formensprache und vielfältige Kombinationsmöglichkeiten aus. Durch das Drehen und Wenden der Grundkörper können ein und dieselbenTeile für die Figur des Bergmannes als auch für die des Engels benutzt werden. Die Farbgestaltung lässt sowohl traditionell wirkende als auch eher modern anmutende Kombinationen zu. Zentrales Element ist die metallene Achse, auf die alle Teile aufgefädelt werden können.