Black Coast

BA-Abschlussarbeit Modedesign 2015
Modul AKS 273
Modul AKS 274

Black Coast

Schwarzer vulkanischer Sand umspült vom weichen, weißen Wellenspiel der Gezeiten war Sinnbild der sechs Styles umfassenden Kollektion Black Coast von Sarah Maria Schmidt. Die Schwarze Küste Islands bei Vik i Myrdal als Ausdruck rauer Natur, ihr Kontrastreichtum und ihre Spannungen, weckt Wehmut, Melancholie und Fernweh und schafft eine einmalige Atmosphäre, welche in einer sensiblen, poetischen Kollektion Übersetzung fand. So wie die rhythmischen Bewegungen der Gezeiten umhüllen die Outfits den Körper – wie sanfte Wellen im Wasser.
Ein sensibles und poetisches Zusammenspiel aus transluzenten und opaken Schichten mit selbst gestalteten Digitaldrucken und Glasfaser-Gestricken, die spannend und dennoch harmonisch interagieren. Asymmetrie, Layering und sich überschneidende Wölbungen sind wesentliche Elemente. Der Kontrast zwischen fließenden und festen Materialien aus Seide, Hanf, Tencel, Wolle und Glas steigert den gewünschten Ausdruck zusätzlich.

nächstes Projekt | sub divo