Chess meets Fashion

Internationale Projektarbeit

Chess meets Fashion

"Chess Meets Fashion" ist eine Kooperation des Studienganges Modedesign der AKS mit der finnischen Partnerschule HAMK Wetterhoff, Hämeenlinna. Insgesamt 21 Studenten beider Hochschulen waren am Projekt beteiligt und beschäftigten sich ein Semester lang mit dem wohl bedeutendsten Brettspiel der heutigen Zeit. Der rege kreative Austausch erfolgte über eine Internet-Plattform und via Skype. Zusätzlich belebt wurde die Projektarbeit durch den Austausch von finnischen und deutschen Dozenten sowie Studenten aus Tschechien und Großbritannien, die ihr Auslandssemester absolvierten. Entstanden sind insgesamt 21 fantasievolle und gleichzeitig bühnenwirksame Modelle geprägt von einem jungen, frischen und natürlich multinationalen Blick auf das Thema Schach.
Die Modelle wurden im kulturellen Rahmenprogramm der