Sound Repeated

Projekt Modedesign 2011, 1. Semester
Modul AKS 240 – Experimentelle Modellentwicklung

Sound Repeated

Für die Studierenden des 1. Semesters ging es in Ihrem ersten Modeprojekt um das Entdecken 3-dimensionaler Möglichkeiten von textilen Strukturen am Körper. Als Impulsgeber und Inspiration diente die experimentelle elektronische Musik des Labels Raster Noton. Dieser Versuch Qualitäten von Sounds und Musik auf Kleidung zu übertragen wurde von Olaf Bender, einem international bekannten Musiker und Mitbegründer des Musiklabels Raster Noton, unterstützt. Die verwendeten Vliesstoffe sponserte das Sächsischen Textil Forschungs Institut (STFI). Die Fotografien entstanden im Unterricht der Künstlerisch-gestalterischen Grundlagen unter der Leitung des Fotografen Laszlo Toth.

nächstes Projekt | Denim Crafts - Seapower, Manpower