Gestaltung öffentlicher Bereiche

Abschlussarbeiten Textilkunst/Textildesign 2011
Modul AKS 274

Gestaltung öffentlicher Bereiche – Eine textile Erkundung

Eine traditionelle textile Technik legt Frau Lachmann der Entwicklung einer textilen Gestaltung zu Grunde. Sie verwendet dafür als Material sogenannte textile Abfallprodukte, die in der Produktion durch Beschneiden von Jersey-Stoffen entstehen. Die Klöppeltechnik wird im Prozess dimensioniert und bringt dadurch neue Aspekte für den Einsatz im Raum mit sich. Die Farben Rot und Blau konkurrieren miteinander in guter Weise.

nächstes Projekt | Dekorationsstoffe experimentell und seriell