Prof. Dr.-Ing. Eckehard Ritte

Lehrgebiet Elektrotechnik und Automatisierungstechnik

Professor für Elektrotechnik und Automatisierungstechnik

geb. 1954; Studium „Technische Kybernetik und Automatisierungstechnik“ an der TU Dresden von 1976 bis 1981; Wissenschaftlicher Assistent an der Sektion „Informationstechnik“ im Bereich „Regelungstechnik und Prozesssteuerung“ an der TU Dresden von 1981 bis 1986; 1986 Promotion auf dem Gebiet der „Automatisierungstechnik“; Ab 1986 Projektingenieur beim Kompletten Chemieanlagenbau Dresden (seit 1990 LINDE-KCA-Dresden); von 1991 bis 2009 Abteilungsleiter, verantwortlich für die Projektierung der Prozessleittechnik und Feldinstrumentierung der Dresdner LINDE-Anlagen; 2009 bis 2010 Ausbildung und Projektarbeit für die Qualitätsverbesserung und –sicherung im Engineering der LINDE-ENGINEERING DIVISION; Juli bis November 2010 Abteilungsleiter bei CHOREN Industrials GmbH in Freiberg/Sachsen, verantwortlich für E-Technik und Prozesskontrolle; Ende 2010 Ruf an die Westsächsische Hochschule Zwickau.

Lehrfächer

  • Grundlagen der E-Technik
  • Automatisierungstechnik

Zimmer: R 253
Peter-Breuer-Straße 3

+49 375 536 1463
+49 375 536 1403
Eckehard.Ritte[at]fh-zwickau.de