Studiengang Elektrotechnik - Schwerpunkt Automatisierungstechnik

Studiengang Elektrotechnik

Charakteristik des Studiums

Die Automatisierungstechnik durchdringt mit überwiegend elektrischen Mitteln alle gesellschaftlichen Bereiche von der Grundstoffindustrie, der Chemie, der Herstellung mikroelektronischer Bauelemente bis zum Auto oder Fertigteilhaus, den Dienstleistungssektor und das Gesundheitswesen.

Automatisierungstechnik ist Schlüsseltechnologie für produzierende und verarbeitende Unternehmen; Garant für Qualität und rationelle Fertigung. Der Trend mit Automatisierungstechnik den Unternehmenserfolg zu sichern und das Wachstum der Automatisierungstechnik mit innovativen Lösungen ist ungebrochen.

Berufsbild / Einsatzmöglichkeiten

Ingenieure der Automatisierungstechnik sind sehr gefragt und werden insbesondere auch in konjunkturschwachen Zeiten benötigt. Das Einsatzpotential ist überdurchschnittlich groß:

  • in Forschung und Wissenschaft,
  • in Planung, Projektierung und Konstruktion,
  • in der Herstellung von Automatisierungsausrüstungen,
  • in der Prozessführung und Wartung produzierender und verarbeitender Unternehmen aller Art,
  • in der Energieerzeugung und Energieübertragung,
  • in der Wasserwirtschaft und Umwelttechnik,
  • in der Gebäudeautomatisierung und Klimatechnik
    u.a.m.

Ausbildung

Bachelor-Studiengang

Studienabschluss

  • Bachelor of Science (B.Sc.)

Diplom-Studiengang

Studienabschluss

  • Diplom-Ingenieur(in) (FH)

Das Profil orientiert auf den produktionsnahen Bereich mit elektrotechnischen Mitteln. Die Fachausbildung beinhaltet die industrielle Steuertechnik, kontinuierliche und zeitdiskrete Regelungstechnik, Computersimulationen, Schaltungstechnik, Mikroprozessortechnik, Messtechnik, Kommunikationstechnik, Leistungselektronik und Antriebstechnik sowie Projektierung von Automatisierungsanlagen.

Praktikumsräume

Labor Regelungstechnik

Das Labor wird für die Ausbildung und Forschung genutzt.

Für die Ausbildung in Regelungstechnik, zeitdiskrete Systeme und Modellierung / Simulationen stehen 17 Versuche zur Verfügung.

Labor Steuerungstechnik

Das Labor wird für die Ausbildung und Forschung genutzt.

Für die Ausbildung in Automatisierungs- / Steuerungstechnik stehen 21 Versuche zur Verfügung.

 

 

Information

Studienablaufplan

Vermittlung von Grundlagen
Vermittlung von Fachkompetenz


Bewerbungsmodalitäten
Prüfungsordnung
Studienordnung


Verantwortlicher Professor: Prof. Dr.-Ing. L. Zacharias  Info
Laboringenieur: Dr.-Ing. A. Nötzold  Info