Allgemeine Informationen

Die Westsächsische Hochschule Zwickau ist bereits seit 2008 Träger des Zertifikats "Familiengerechte Hochschule" und bestätigt somit die jahrelange und gute Arbeit rund um das Thema "Familie".

Allgemeine Informationen zum Audit "Familiengerechte Hochschule" erhalten Sie unter:
www.berufundfamilie.de/auditierung-unternehmen-institutionen-hochschule/audit-fgh

Werfen Sie bereits hier einen Blick auf unser aktuelles Kurzportrait

Auditierungen der WHZ

Dem Zertifikat "Familienngerechte Hochschule" liegt jedoch ein Auditierungsverfahren der berufundfamilie Service GmbH zugrunde. In diesem Verfahren konnte die WHZ in Zusammenarbeit mit dem berufundfamilie Service Maßnahmen entwickeln, um allen Hochschulangehörigen der WHZ die bestmöglichen Studien-/Arbeitsbedingungen zu ermöglichen.

Neuigkeiten

>>Familienpolitische Neuerungen<<

Im folgenden Dokument finden Sie die wichtigsten Änderungen zusammengefasst.

Zusammenstellung sozial- und familienpolitische Änderungen April 2021

>>Kinderbonus<<

Aktuelles zum Kinderbonus 2021 finden Sie hier.

>>Entlastung für Alleinerziehende<<

Um der besonderen Situation von Alleinerziehenden Rechnung zu tragen, wird der Entlastungsbetrag für Alleinerziehende, geregelt im § 24 b des Einkommenssteuergesetzes (EStG), von derzeit 1908 Euro auf 4008 Euro für die Jahre 2020 und 2021 angehoben.

Willkommenspaket

Zur Begrüßung jedes neuen Mitgliedes in der WHZ Familie, wird ein kleines Willkommenspaket von der Hochschule verteilt. Nähere Informationen erhalten Sie von unseren Ansprechpartnern

Für Fragen zum Audit an der Westsächsischen Hochschule Zwickau steht Ihnen Frau Prof. Dr. Anke Häber, Familienbeauftragte der Westsächsische Hochschule Zwickau

unter

+49 (0) 375 536 - 1528
Anlaufstelle.fghs[at]fh-zwickau.de

gern zur Verfügung.