Aktuelles Audit 2017

WHZ zum 4. Mal als familiengerechte Hochschule zertifiziert

Mit dem Zertifikat „Konsolidierung“ beweist die WHZ, das Thema Familiengerechte Hochschule nachhaltig zu besetzen. Sie bekennt sich dazu, langfristig die Themen zur Familienverantwortung fortzuführen.

An der WHZ existiert eine Familienbeauftragte, die Studierende und Mitarbeiter/innen berät und das Thema Familiengerechtigkeit an der WHZ koordiniert.

Im Handlungsprogramm stehen strategische Vernetzungsvorhaben zu den Themen Inklusion zur Flexibilisierung von Arbeitszeit und -ort.

Im Bereich Studienorganisation soll eine Erhöhung des Teilzeit-Angebotes für Studiengänge erreicht werden.

An den Aktionen zur Information und Kommunikation soll festgehalten werden, insbesondere Lehrende sollen weiter sensibilisiert werden.

Für Fragen zum Audit an der Westsächsischen Hochschule Zwickau steht Ihnen Frau Prof. Dr. Anke Häber, Familienbeauftragte der Westsächsische Hochschule Zwickau

unter

+49 (0) 375 536 - 1528
Anlaufstelle.fghs[at]fh-zwickau.de

gern zur Verfügung.