Absolventenbefragung

Um Verbesserungspotenziale der Qualität von Lehre und Studium ermitteln zu können, wurde im Zeitraum von September bis Oktober 2014 eine Absolventenbefragung an der Fakultät Gesundheit- und Pflegewissenschaften durchgeführt.
Mittels eines standardisierten Fragebogens wurden alle Absolventen der Bachelorstudiengänge Gesundheitsmanagement und Pflegemanagement sowie des Masterstudiengangs Health Sciences (seit Wintersemester 2013/2014 umbenannt in Gesundheitswissenschaften), welche im Zeitraum vom 01.01.2009 – 31.03.2014 einen Abschluss an der Fakultät Gesundheits- und Pflegewissenschaften erworben haben und exmatrikuliert wurden, um eine Beurteilung ihres Studiums gebeten.

Es wurden insgesamt 270 Fragebögen versandt, von denen 209 Fragebögen zugestellt werden konnten. 104 Absolventen beteiligten sich an der Befragung, sodass die äußerst zufriedenstellende Netto-Rücklaufquote von 49,7% erreicht werden konnte. 

Nachfolgend sind einige Ergebnisse der Befragung dargestellt.

Bewertung des Studiums

Gesamtbewertung

Absolventen sind rückblickend sehr zufrieden mit ihrem Studium
Auf einer Notenskala von 1 bis 6 wurde das Studium von über 62% der Absolventen mit der Note 1 bzw. Note 2 bewertet. Die Durchschnittsnote betrug 2,4. 
76% der Absolventen würden rückblickend wieder bzw. vielleicht wieder den gleichen Studiengang studieren.

Die folgenden Abbildungen geben Auskunft über die Bewertung von bestimmten – im Fragebogen vorgegebenen – Aspekten des Studiums.

Studienbedingungen

Rahmenbedingungen

Lehrangebot

Kompetenzvermittlung

Anforderungen im Studium

Aktualisiert am 30.12.2014