Fragen und Antworten

CATIA-Kurs Lehrunterlagen:

Die Lehrunterlagen auf dem HS3D finden Sie in der Kopfzeile (roter Bereich)

CATIA V5-Installationen an der WHZ

In folgenden RTK ist CATIA V5 installiert:

  • Campus Ring: R236, R240, R327
  • Campus Scheffelberg: S106, S110 und Labor S204

Eine Übersicht der PLM-Server-RTK-Struktur der WHZ gibt es hier.

Eine Übersicht aller installierten CAx-Produkte ist auf der Seite HS3D>PLM-RTK>Software gelistet.

Studentenversionen

Links zu den Studentenversionen und ggf. Anleitungen zur Installation und Lizensierung erhalten Sie auf  HS3D>PLM-Links>Studentenversionen.

Speziell für CATIA-Studentenversionen gibt es eine Vorgehensweise, die in folgenden Dokumenten beschrieben wird:

 

 

CATIA V5 CS1

Das Lizenzpaket CS1, das als CATIA V5-Studentenversion erworben werden kann, enthält folgende Produkte (Workbenches):

  • Part Design (PDG)
  • Assembly Design 2 (ASD)
  • Generative Shape Design (GSD)
  • Imagine and Shape (IMA)
  • Generative Drafting 2 (GDR)
  • Interactive Drafting 1 (ID1)
  • DMU Kinematics Simulator (KIN)
  • DMU Space Analysis 2 (SPA)
  • Functional Molded Part (FMP)
  • Structure Design 1 (SR1)
  • Sheetmetal Design (SMD)
  • Real Time Rendering 2 (RTR)
  • Plant Layout 1 (PLO)
  • Generative Part Structural Analysis 2 (GPS)
  • NC Manufacturing Review 2 (NCG)
  • 3 Axis Surface Machining 2 (SMG)
  • Prismatic Machining 2 (PMG)
  • Lathe Machining 2 (LMG)
  • STL Rapid Prototyping (TL1)
  • Object Manager 2 (COM)
  • Instant Collaborative Design 1 (CD1)
  • IGES Interface 1 (IG1)
  • Photo Studio (PHS)
  • Photo Studio Optimizer (PHO)
  • Freestyle Sketch Tracer (FSK)
  • Freestyle Shaper 2 (FSS)

Weitere Informationen unterCATIA-SE-InstallationGuide [PDF, en]

 

 

Lizenztransfer für Studentenversionen CATIA V5 und ICEM-Surf

Das Procedere für einen Lizenztransfer bei Hardwarewechsel für Studentenversionen von CATIA V5 und  ICEM Surf ist einmal im Jahr möglich.

Dazu wird das Download-Center von 3DS-ACADEMY genutzt und eine neue Target-ID der neuen Hardware ermittelt und die Lizenzkey-Anforderung unter Step 2. B erneut gestellt.  (PDF)

Hier geht es zum Downlaoad-Center der 3DS-ACADEMY. (Account der 3DS-ACADEMY erforderlich)

cDESK64:

Das Start- und Verwaltungstools cDESK64 wird auf HS3D>e-Learning/cdesk64 erläutert.

Module mit CATIA-Kursen:

Alle Module werden in Modulux beschrieben. Einen Überblick des CATIA-Lehrangebotes erhalten Sie auf der HS3D/Lehre.

Folgende Module enthalten CATIA-Kurse:

  • MBK401 [PF] Pflichtmodul in Studiengängen der Fakultäten AMB und KFT
  • AMB402/AMB404 [PF] Pflichtmodul AMB402 für KFT, Pflichtmodul AMB404 für AMB
  • AMB406/AMB408 [PF]
  • AKS119/AKS121 [PF] Pflichtmodul für Musikinstrumentenbau (Bachelor)
  • KFT428 [WF] Verkürzte Grundlagen- und Flächenausbildung für Studiengang WIIN.
  • KFT429 [PF] Studiengang KFZ/Schwerpunkt KEK ab Prüfungsordnung 2015
  • KFT429 [WF] Wahlmodul im Angebot der Studiengänge KFZ und AMB.
  • AKS523 [PF] Pflichtmodul für Akustik und Technologie des Musikinstrumentenbaus (Master)

Für ausführliche Beschreibungen im Modulux müssen Sie die fettgedruckten Modulkennzeichnungen aus obiger Liste eintragen.

Weitere Literatur Lehrunterlagen:

Das HS3D-Center hält zahlreiche Links zu Literatur und Dokumentationen der CAx-Anwendungen bereit:

3D-Norm- und Kaufteilkataloge:

Prinzipiell ist zwischen (1) Katalog-Installationen und (2) Web-Katalogen zu unterscheiden.

  1. An der WHZ ist in der CATIA-Installation das Zusatzprogramm (CAA) PartSolution V10 (PS10) enthalten. PS10 ist eine umfangreiche Katalogsammlung, die mit einer Direktschnittstelle zu CATIA V5 native Komponenten für V5-Baugruppen erzeugt. Diese Methode beinhaltet den komfortabelsten und umfangreichsten Zugriff auf Katalogelemente, allerdings ist dieser Service nicht kostenlos zu haben. Für die Nutzung von PS10 wird im cDESK64-Startfenster das CAA PartSolutions ausgewählt. Nach dem Start von CATIA V5 steht in der Workbench Assembly Design steht eine zusätzliche PS10-Toolbar zur Verfügung.
  2. Eine weitere Variante ist die Nutzung von Katalogen, die über eine WEB-Plattform angeboten werden. Die Links zu diesen WEB-Plattformen finden Sie im HS3D-Center/PLM-Links/3D-Kataloge. Meist ist eine Registrierung auf diesen Seiten erforderlich, der Datentransfer erfolgt per Email-Attachment oder Drag&Drop.

 

 

Die Anträge zur Anerkennung von CATIA-Modulen als freies Wahlmodul AMB285 (4 ECTS)

... finden Sie in der Rubrik Lehre oder hier als Download

PLM-Newsletter

Der aktuelle PLM-Newsletter ist auf der Startseite des HS3D-Center zu finden.

Die älteren Newsletter sind im ARCHIV (siehe blaue Kopfzeile) gelistet (PDF).

PLM-Foren:

Auf HS3D/PLM-Links/PLM-Foren sind weiterführende Informationen in den Bereichen Foren und Newsletter aufgelistet.

Direkanfragen an den HS3D-Autor

Falls noch Fragen offen sind, dann nutzen Sie bitte diesen Kontakt zum HS3D-Autor.