Nach dem Auslandssemester

Nach Beendigung Ihres Studienaufenthaltes sollten Sie folgende Schritte berücksichtigen:

  1. Notenbescheinigung
    Das International Office der Westsächsischen Hochschule Zwickau schickt Ihre Notenbescheinigung an Ihre Heimathochschule nach Abschluss Ihres Auslandsaufenthaltes eine Notenbestätigung (Transcript of Records).
  2. Antrag auf Exmatrikulation
    Bitte geben Sie den vollständig ausgefüllten und unterschriebenen Antrag auf Exmatrikulation im Prüfungsamt bei Frau Zenker (Dezernat Studienangelegenheiten, Zi.: R III 103; Tel.: 0375/ 536 1185)
  3. Abmeldung zuständiger Ausländerbehörde
    (nur für Studierende aus Nicht-EU-Ländern)
  4. Abmeldung Meldebehörde (Rathaus)
  5. Abmeldung Krankenkasse
    Haben Sie sich für den Aufenthalt in Deutschland krankenversichert, sollten Sie diese schriftlich kündigen. Bitte fügen Sie Ihrem Kündigungsschreiben eine Kopie der Exmatrikulationsbescheinigung bei.
  6. Kontoschließung bei Bank
    Haben Sie für den Aufenthalt in Deutschland ein Konto bei einer Bank eröffnet, sollten Sie dieses schriftlich kündigen. Bitte fügen Sie Ihrem Kündigungsschreiben eine Kopie der Exmatrikulationsbescheinigung bei.
  7. Einholung MietkautionBitte achten Sie darauf, sich nach der Schlüsselübergabe Ihres Wohnheimzimmers, die Kaution zurück erstatten zu lassen.