Ankunft in Zwickau

Ob Sie ein Visum benötigen, erfahren Sie auf den Seiten des Auswärtigen Amtes der Bundesrepublik Deutschland: www.auswaertiges-amt.de

Dort finden Sie eine Staatenliste zur Visumspflicht:
http://www.auswaertiges-amt.de/DE/EinreiseUndAufenthalt/StaatenlisteVisumpflicht_node.html
Die Adresse des zuständigen Konsulats finden Sie ebenfalls hier.

Mit einer Vorzulassung oder einer Zulassung der Westsächsischen Hochschule beantragen Sie ein Visum zum Zwecke des Studiums. Welche Unterlagen Sie zusätzlich benötigen, erfahren Sie bei dem für Ihren Heimatort zuständigen Konsulat.Das Studentenvisum wird in der Regel für drei Monate ausgestellt. Wenn Sie in Zwickau als Student oder Studentin eingeschrieben sind, beantragen Sie innerhalb von vier Wochen nach Ihrer Ankunft eine Aufenthaltserlaubnis zum Zwecke des Studiums an der WHZ (Antragsformular) bei der zustandigen Ausländerbehörde. Seit September 2011 vergeben die Ausländerbehörden die so genannten elektronischen Aufenthaltstitel, die die Form einer Chipkarte haben. Ein elektronischer Aufenthaltstitel kostet 120 Euro. Die Ausstellung dauert ca. 6 bis 8 Wochen. 

Nach Erhalt der Zulassung zum Studium an der Westsächsischen Hochschule Zwickau legen Sie für die Einschreibung im Dezernat für Studienangelegenheiten folgende Unterlagen vor:

  • Zulassungsbescheid der Westsächsischen Hochschule
  • für Nicht-EU-Bürger: einen gültigen Aufenthaltstitel (Visum zu Studienzwecken, Niederlassungserlaubnis, Aufenthaltserlaubnis)
  • eine gültige Krankenversicherung in einer gesetzlichen Krankenkasse
  • Nachweis über die Bezahlung der Semestergebühr
  • Antrag auf Immatrikulation (wird mit dem Zulassungsbescheid zugeschickt)

Semesterbeitrag

Die Semesterbeitrag ist ein Beitrag für diejenigen Einrichtungen, die das studentische Leben organisieren: den Studentenrat, der die Interessen der Studierenden an der Hochschule vertritt, und das Studentenwerk, das die Wohnheime und die Mensa betreibt und Beratungsstellen unterhält:

Weitere Informationen über den Semesterbeitrag finden Sie hier.