RISE (Research Internships in Science and Engineering)

Forschungspraktika für deutsche Bachelor-Studierende der Natur- und Ingenieurwissenschaften

  • Informationen zum RISE StipendiumZur Unterstützung der Internationalisierung in den Ingenieur- und Naturwissenschaften bietet der DAAD jungen Studierenden in diesen Fachbereichen die Möglichkeit zu einem Forschungsaufenthalt an Hochschulen weltweit. RISE weltweit ist eine Erweiterung des erfolgreichen RISE in Nordamerika Programms. 2009 und 2010 konnten über dieses Programm 200 deutsche Studierende als Forschungsassistenten in die USA und nach Kanada vermittelt werden.

Der DAAD unterstützt die Forschungspraktika, die während der vorlesungsfreien Zeit im Sommer stattfinden, mit Stipendien, um den erfolgreichen Teilnehmer/innen bei der Deckung der Lebenshaltungskosten behilflich zu sein. Die Forschungspraktika können von Juni bis Oktober durchgeführt werden. Die genaue Laufzeit des Praktikums – mindestens sechs Wochen, maximal drei Monate – kann individuell mit der Gastinstitution vereinbart werden.