Queck, Elena

Professoren des Instituts für Energie und Verkehr

Dr.-Ing. Elena Queck
Institut für Energie und Verkehr

Berufungsgebiet/Lehrgebiete
Verkehrssteuerung und Verkehrsinfrastruktur

Kontakt und Sprechzeiten
nach Vereinbarung
Scheffelstraße 39, Haus 2, Raum 2203
+49 375 536 3379
+49 375 536 3393
elena.queck[at]fh-zwickau.de


Lebenslauf
Ausbildung
2005 bis 2011 Moskauer Staatlichen Universität für Verkehrswesen (MIIT)
2009 bis 2011Studienaufenthalt an der Technische Universität Dresden, Fakultät Verkehrswissenschaften "Friedrich List"
2011Abschluss des Studiums mit Auszeichnung; Vertiefungsrichtung Bau von Eisenbahnstrecken, Straßen- und Gleisanlagen (Dipl.-Ing.)
2011 bis 2018 Technische Universität Dresden (TU Dresden), Professur für Verkehrssicherungstechnik Doktorandin
2018 Abschluss der Promotion im Fachgebiet Bahnsicherungstechnik
(Dr.-Ing.)
Berufstätigkeit
2008 bis 2011 Offene Aktiengesellschaft „Проекттрансстрой" (Moskau) Mitarbeiterin in Abteilung Trassierung von Eisenbahnstrecken
2011 bis 2012 ISB Ingenieurgesellschaft für Sicherungstechnik und Bau mbH (Dresden)
Mitarbeiterin in Abteilung Planung von Signalanlagen
2012 bis 2021 Technische Universität Dresden (Dresden)
Professur für Verkehrssicherungstechnik
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
seit 2013 CERSS GmbH – Kompetenzzentrum Bahnsicherungstechnik (Dresden)
Freie Tätigkeit als beratender Ingenieur und Dozentin für Leit- und Sicherungstechnik
seit 2013 Dresden International University (DIU)
Freie Tätigkeit als Dozentin für Leit- und Sicherungstechnik
2018University of Transport and Communications (UTC), Vietnam
Freie Tätigkeit als Dozentin für Gestaltung von Bahnanlagen
seit 2021 Westsächsische Hochschule Zwickau
Hochschulprofessorin Inhaberin der Professur für Verkehrssteuerung und -infrastruktur
seit 2021 Technische Universität Dresden (Dresden)
Professur für Verkehrssicherungstechnik
Lehrbeauftragte
 
Lehre
  • Eisenbahnwesen
    • Allgemeinwissen Eisenbahn
    • Leit- und Sicherungstechnik
    • Gestaltung von Bahnanalgen (Fahrweg: Ober- und Unterbau)
    • Bahnbetrieb
  • Verkehrstelematik (Schwerpunkt: Straße und Schiene)
    • Theoretische Grundlagen
    • Regelkreis der Automatisierungstechnik
    • Telematiksysteme und -komponente für Straße und Schiene
    • Intelligente, vernetzte Mobilität
  • Verkehrsentwurfstechnik (Schwerpunkt: Landstraßen, Autobahnen und Schiene)
    • Entwurfsgrundlagen
    • Trassierungsverfahren
    • Kunstbauten, Straßenentwässerung
    • Straßengestaltung
    • Einsatz von BIM
  • Mobilitätsicherheit (Schwerpunkt: Straße und Schiene)
    • Bedeutung der Sicherheit im Verkehrssektor
    • Rechtliche Grundlagen
    • Sicherheitsverfahren und deren Methoden
    • Betrachtung der Sicherheit im Sinne von „Safety“ und „Security“
 
Forschung
  • Leit- und Sicherungstechnik
  • Vernetzte Mobilität
  • Safety & Security von Verkehrssystemen und –prozessen
  • Hochgeschwindigkeitsverkehr
  • Gleisbaustellensicherung
Veröffentlichungen Publikationen und Vorträge (PDF)
Sonstiges
  • Mitglied im Fachausschuss Verkehrswesen des FBTBaU
  • Mitglied im Forum von Hochschulprofessoren im Bahnwesen