E-Tutorenschulung an der WHZ

Studentische E-Tutoren unterstützen Lehrende in der Erstellung von Lehr-Lern-Inhalten in OPAL. Zu den Aufgaben von E-Tutoren gehört:

  1. Erstellen von Lernressourcen in OPAL
  2. Betreuung der Studierenden
  3. Kooperation mit Lehrenden

In der E-Tutorenschulung werden Studierende auf diese Aufgaben vorbereitet.

Zielgruppen
  • Studierende (in Absprache mit betreuenden Professoren)
  • Mitarbeiter an den Fakultäten
Inhalte
  • Kursmanagement und Stoffvermittlung in OPAL
  • Übungen und Feedbacks mit ONYX
  • Urheberrecht und Interaktion auf OPAL
  • didaktisch sinnvolle Gestaltung des Online-Lernens
  • Anreizgestaltung zur Nutzung der OPAL-Kurse
Termin und Ortvoraussichtlich in den ersten acht Wochen des WiSe 16/17
Campus Innenstadt - Raum wird noch bekannt gegeben
Dozenten
  • Oliver Arnold
    Mitarbeiter im Projekt StuduKo
  • Prof. Markus Seidel
    Arbeitskreis Mathematik/Physik + E-Learning
  • Stefan Müller M.A.
    Mitarbeiter für Hochschuldidaktik
AbschlussTeilnahmebescheinigung
AnmeldungDie Anmeldung erfolgt per E-Mail an GuteLehre[at]fh-zwickau.de.
weitere InformationenArtikel zur Schulung im Campus³ - Magazin der Westsächsischen Hochschule Zwickau (Oktober 2015)