Thermische Analyse

Ausstattung:

  • Thermowaage(bis 1100°C), gekoppelt mit einem FTIR-Spektrometer
  • Simultane Thermowaage mit halbquantitativer Thermoanalyse (bis 1500°C), gekoppelt mit einem Massenspektrometer
  • Dynamische DifferenzKalorimetrie (bis 600°C)

Leistungsangebot:

  • DSC- Messungen bis 600°C
  • Thermogravimetrische Messungen bis 1100°C,
  • Simultane DTA-TG-Messungen bis 1500°C

Alle Messungen sind oxidierend und unter verschiedenen Schutzgasen möglich.

Beispiele für Untersuchungen:

  • Identifizierung von Kunststoffen
  • Bestimmung von Glaspunkt, Schmelztemperatur u.ä. von Kunststoffen
  • Pyrolytische Zersetzung von Naturstoffen
  • Reaktionsablauf bei der Sinterung keramischer Stoffe
  • Optimierung von Härtereaktionen organischer Kleber oder warmhärtender Duroplaste
  • Bestimmung von Schmelz- und Reaktionsenthalpien

Ansprechpartner:

Prof. Dr. Hans-Dieter Schnabel

Westsächsische Hochschule Zwickau
Fachbereich Physikalische Technik/Informatik
Dr.-Friedrichs-Ring 2a, PF 201037
08012 Zwickau

+49 375 536 1530
+49 375 536 1503
hans.dieter.schnabel[at]fh-zwickau.de