Mikrotechnologie

Studiengang Mikrotechnologie

Kleine Dinge mit großer Wirkung

Berufsbild

Bachelor of Engineering (B.Eng.) als erster berufsqualifizierender Abschluss

Kaum ein Bereich des Lebens, kaum ein neues Verfahren oder Produkt ist heute ohne Anwendung der Mikrotechnologie denkbar. Die Miniaturisierung von Bauelementen, Schaltungen, Speichern, Messgeräten, Bauteilen und von ganzen Systemen führt auf Grund der Integrationsfähigkeit zu einer völlig neuen Generation von Produkten in nahezu allen Bereichen der Technik. Die dazu notwendige Mikrotechnologie ist zu einer bedeutenden Schlüsseltechnologie des beginnenden 21. Jahrhunderts geworden. Ihre Anwendung auf praktische Problemstellungen erfordert ein ausgesprochen interdisziplinäres Herangehen. Entsprechend ist auch der Studiengang Mikrotechnologie fachübergreifend gestaltet.

Berufsfelder

  • Forschung und Entwicklung zur Einführung neuer Produkte und Technologien in der Halbleiter- und Mikrosystemtechnik
  • Prozessingenieur: Kontrolle und Betreuung der Prozessschritte in der mikrotechnologischen Fertigung
  • Produktionsmanagement: Leitung, Entwicklung und Organisation von mikrotechnologischen Produktionsprozessen
  • Einsatz im Bereich Oberflächen- und Dünnschichttechnik sowie der entsprechenden Anlagenentwicklung
  • Vertrieb und Service von Geräten und Anlagentechnik

Zugangsvoraussetzungen

  • allgemeine Hochschulreife
  • fachgebundene Hochschulreife
  • Fachhochschulreife
  • gleichwerig anerkannte Zugangsberechtigung
  • bestandene Zugangsprüfung zum Erwerb der Studienberechtigung

weitere Informationen

finden Siehier