Hygieneregeln

Teilnahmebedingungen

Für die Teilnahme am Hochschulsport gelten die 3G-Regelung sowie die Pflicht zur
Kontakterfassung. Wer geimpft, genesen oder offiziell nachweislich getestet ist, kann an den
Kursen  und  Veranstaltungen  teilnehmen.  Der  Nachweis  ist  vor  Beginn  dem  jeweiligen  
Verantwortlichen  vorzulegen.  Teilnehmende,  die  Symptome  eines  Atemwegsinfekts  oder  
erhöhte Temperatur aufweisen oder Kontakt zu einer SARS-CoV-2 infizierten Person hatten,
ist  das  Betreten  der  Sportstätten  und  Übungsräume  untersagt  und  die  Teilnahme  am  
Hochschulsportkurs nicht gestattet.

Zutritt

  • Das  Betreten  der  Sportstätten  und  Übungsräume  ist  nur  nach  vorheriger  Anmeldung  für einen entsprechenden Sportkurs oder Veranstaltung unter https://sam.fh-zwickau.de/SAM/ gestattet.
  • Dem Wege-Leitsystem ist zu folgen, die Bodenmarkierungen zur Abstands- und Richtungshaltung sind zu beachten.
  • Der  Mindestabstand  von  1,50  m  ist  in  allen  Bereichen  (Sportflächen,  Umkleide-  und Sanitärräumen) einzuhalten.
  • Es sind keine Zuschauer*Innen während der Kurse erlaubt.

Allgemeine Verhaltensregeln

  • Die Übungsleiter des jeweiligen Kurses sind für die Einhaltung der Hygiene- und Sicherheitsregeln zuständig.
  • Sportstätten und Übungsräume sind nur zum Training zu nutzen und nach Abschluss des Trainings zu verlassen.
  • Vor  Betreten  der  Sportstätten  oder  Übungsräume  ist  eine  Hände-Desinfektion  über  den bereitgestellten Desinfektionsmittel-Spender vorzunehmen.
  • Die Sportstätten und Übungsräume sind, soweit möglich, regelmäßig zu lüften.
  • Begrüßungsrituale sind anzupassen (Abstand wahren, kein Händeschütteln, Abklatschen und Umarmen). 
  • Sofern möglich, sollten Teilnehmende ihre eigenen Sportgeräte mitbringen (Gymnastikmatten, Tischtennisschläger etc.). 
  • Trainings- und Hilfsgeräte werden nach jeder Benutzung sorgfältig gereinigt oder desinfiziert.  
  • Es ist ein eigenes, genügend großes Handtuch mitzubringen und zu verwenden. 
  • Bei Kontaktsportarten (Sportarten, die den physischen Kontakt zwischen Sportlern erfordern  oder  betonen)  ist  während  des  Trainings  ein  Wechsel  der  Trainingspartner  zu  minimieren.

Stand: 14.09.2021