Projekte

2021-2025

BeQuiS. Berufsbegleitende DGS-Qualifikation in Sachsen für den Beruf.                         Entwicklung von Lehrinhalten für Deutsche Gebärdensprache-Qualifizierung für den Beruf an der Westsächsischen Hochschule Zwickau (in Kooperation mit der Universität zu Köln).
Träger: Kommunaler Sozialverband Sachsen (KSV), Chemnitz. KZ: 2095300100
Gefördert durch den KSV (Ausgleichsfonds)
Meine Aufgaben: Antragstellung, Konzeptionierung, Projektleitung

2015-2018 

DeafMentoring – Peer Counseling in Gebärdensprache für einen erfolgreichen Schritt in den ersten Arbeitsmarkt (2015-2019) (http://www.deaf-mentoring.de).
Universität zu Köln in Kooperation mit der RWTH-Aachen. 

Träger: DLR, Bonn: FKZ 01KM151105.
Gefördert durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales. (Ausgleichsfonds)
Meine Aufgaben: Konzeptionierung, Gesamtkoordination, Ergebnis- und Prozessevaluation.

2013 signlanguage@school. Development of teaching material for bilingual primary classes (2011-2013). Gebärdenfabrik, Berlin.
Träger:
equalizent, Wien: KZ 517675-LLP-1-2011-AT- COMENIUS-CMP.
Gefördert durch das Programm Comenius der Europäischen Kommission
Meine Aufgaben: Mitarbeit bei der Antragserstellung, Koordination des Deutschen Teams, Evaluation, Videoproduktion.
2011-2013 Descripción general básica de la Lengua de Señas Costarricense -LESCO (2011-2013). [Grundbeschreibung der Costa-ricanischen Gebärdensprache -LESCO (2011-2013)]. Nationales Zentrum für inklusive Bildung (CENAREC), San José, Costa Rica.
Träger: CENAREC.
Gefördert durch das Costa-ricanische Bildungsministerium
Konzeptionierung, Antragserstellung, Projektleitung.
2008-2010 Signbib. Erstellung einer Fachbibliothek zur Gehörlosenwelt (2008-2009).
Sprechende Hände Berlin- Brandenburg e.V., Berlín.
Träger: comovis GmbH, Berlin, KZ LSK-ESF 8505.001.08 und 8505.002.10.
Gefördert durch:
Lokales Soziales Kapital - Europäischen Kommission und Land Berlin.
Meine Aufgaben: Konzeptionierung, Antragserstellung, Projektleitung.
2001-2005 Diccionario básico de la Lengua de Señas Colombiana [Grundwörterbuch der Kolumbianischen Gebärdensprache].
Instituto Caro y Cuervo, Bogotá, Kolumbien.
Träger: Instituto Nacional para Sordos (INSOR), Bogotá.
Gefördert durch:  Inter-American Development Bank, Washington DC und das Bildungsministerium Kolumbiens.
Meine Aufgaben: Konzeptionierung, Mitarbeit bei der Antragserstellung, linguistische Beratung während der gesamten Durchführung des Projekts.
1996-2001 Descripción gramatical de la Lengua Señas Colombiana [Grammatikalische Beschreibung der Kolumbianischen Gebärdensprache]. Universidad del Valle, Cali, Kolumbien.
Träger: Instituto Nacional para Sordos (INSOR), Bogotá.
Gefördert durch:  Inter-American Development Bank, Washington DC und das Bildungsministerium Kolumbiens.
Meine Aufgaben: Konzeptionierung, Mitarbeit bei der Antragserstellung, Projektleitung

 

 

Dekan
Prof. Dr. phil. Dipl. Theol. Thomas Johnen

Sekretariat
Constanze Wiesner
+49 375 536 3560
+49 375 536 3561
Constanze.Wiesner[at]fh-zwickau.de

Dekanatsrätin
Bettina Bach
+49 375 536 3562
+49 375 536 3561
Bettina.Bach[at]fh-zwickau.de

Finanzen/Technik
Kristin Müller
+49 375 536 3563
+49 375 536 3561
Kristin.Mueller[at]fh-zwickau.de

Beschaffung/Homepage
Heike Hallbauer
+49 375 536 3563
+49 375 536 3561
Heike.Hallbauer[at]fh-zwickau.de

Studienfachberatung Languages & Business Administration                                                   Prof. Dr. phil. Doris Fetscher
+49 375 536 3501
doris.fetscher[at]fh-zwickau.de

Prof. Dr. phil. Doris Weidemann
+49 375 536 3559
Doris.Weidemann[at]fh-zwickau.de

Bettina Bach
+49 375 536 3562
Bettina.Bach[at]fh-zwickau.de

Studienfachberatung Gebärdensprachdolmetschen
Susann Müller
+49 375 536 3446
Susann.Mueller.cgn[at]fh-zwickau.de

Jana Rau
+49 375 536 3360
GSD[at]fh-zwickau.de
Jana.Rau[at]fh-zwickau.de

Postanschrift
Westsächsische Hochschule Zwickau
Fakultät Angewandte Sprachen und Interkulturelle Kommunikation
Postfach 20 10 37
08012 Zwickau

Besucheradresse
Scheffelstraße 39; Haus 1
08066 Zwickau