Dr. Thomas Edeling

Lehrkraft für besondere Aufgaben mit dem Schwerpunkt Deutsch als Fremdsprache

Portrait
seit April 2018 Lehrkraft für besondere Aufgaben Deutsch als Fremdsprache an der Westsächsischen Hochschule Zwickau
2013 - 2016 DAAD-Lektor für Wirtschaftsdeutsch an der Matej-Bel-Universität Banská Bystrica (Slowakei)
2009 - 2013 Promotion in Französischer Literaturwissenschaft an der Justus-Liebig-Universität Gießen; Mitglied am International Graduate Centre for the Study of Culture (GCSC)
2006 - 2008 Masterstudium "Deutsch-Französische Studien" an der Université Aix-Marseille I und der Eberhard-Karls-Universität Tübingen im Rahmen des Austauschprogramms TübAix, gefördert von der Deutsch-Französischen Hochschule (DFH) in Saarbrücken (Abschluss: Master of Arts)
2002 - 2006 Bachelor-Studium Romanistik mit Nebenfach Wirtschaftswissenschaften an der Universität Bayreuth (Abschluss: Bachelor of Arts)

Forschungsschwerpunkte

    Bereich Deutsch als Fremdsprache

    • Fachsprache Deutsch
    • Autonomes Lernen

    Bereich Literaturwissenschaft

    • Intermediale Bezüge in Literatur und Film
    • Leben und Werk von Julien Green (1900 - 1998)

    Besondere Tätigkeiten

    Koordination des Tandemprogramms an der Westsächsischen Hochschule Zwickau

    Prüfungslizenzen (erworben 2018) - telc B1, B1+, B2, C1


    Publikationen und Vorträge