Prof. Dr. Nadine Rentel

Professorin für Romanische Sprachen mit dem Schwerpunkt Wirtschaftsfranzösisch

Portrait
1995 – 2000 Studium der Romanistik (Französisch und Italienisch) und der Computerlinguistik an der Gerhard-Mercator-Universität Duisburg
2000 - 2006 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Französische Sprachwissenschaft (Prof. Dr. Bernd Spillner) an der Universität Duisburg-Essen
2004 Abschluss des Dissertationsverfahrens mit einer Arbeit zu Sprache-Bild-Relationen in der französischen Anzeigenwerbung (Auszeichnung der Arbeit mit dem Preis der Duisburger Universitätsgesellschaft)
2006 - 2008 DAAD-Lektorin an der Université de Franche-Comté in Besançon
2008 - 2010 DAAD-Lektorin an der Université de Paris IV-Sorbonne; zugleich Koordinatorin des Lektorenprogramms Frankreich in der Außenstelle des DAAD in Paris
2010 – 2011 Universitätsassistentin post doc an der Wirtschaftsuniversität Wien (Department für Fremdsprachliche Wirtschaftskommunikation, Institut für Romanische Sprachen)
Seit 2011 Professorin für Romanische Sprachen (Schwerpunkt Wirtschaftsfranzösisch) an der Fakultät Sprachen der Westsächsischen Hochschule Zwickau

Forschungsschwerpunkte und Projekte

  • Wirtschaftskommunikation
  • Interkulturelle Kommunikation
  • Romanisch-deutscher und innerromanischer Sprachvergleich
  • Wissenschaftskommunikation
  • Kommunikation in sozialen Netzwerken (Twitter)
  • Auswertung eines mehrsprachigen SMS-Korpus

Publikationen