Private Seite Weidemann

Herausgeberwerke:

Chakkarath, Pradeep; Weidemann, Doris (Hg.) (2017). Kulturpsychologische Gegenwartsdiagnosen: Bestandsaufnahmen zu Wissenschaft und Gesellschaft. Bielefeld: transcript Verlag (in Vorbereitung)

Berkenbusch, Gabriele; Weidemann, Doris (Hg.) (2010) Herausforderungen internationaler Mobilität: Auslandsaufenthalte im Kontext von Hochschule und Unternehmen. Stuttgart: ibidem Verlag

Kuhn, Michael; Weidemann, Doris (Eds.) (2010). Internationalization of the Social Sciences: Asia - Latin America - Middle East - Africa - Eurasia. Bielefeld: transcript Verlag www.transcript-verlag.de/ts1307/ts1307.php

Straub, Jürgen; Weidemann, Arne und Weidemann, Doris (Hg.) (2007). Handbuch Interkulturelle Kommunikation und Kompetenz: Grundbegriffe – Theorien - Anwendungsfelder. Stuttgart, Weimar: Metzler Verlag https://www.metzlerverlag.de/index.php?mod=bookdetail&isbn=978-3-476-02189-2

Straub, Jürgen; Weidemann, Doris; Kölbl, Carlos and Zielke, Barbara (Eds.) (2006). Pursuit of Meaning. Advances in Cultural and Cross-Cultural Psychology. Bielefeld: transcript Verlag; www.transcript-verlag.de/ts234/ts234.php

Einzelwerke:

Weidemann, Doris; Paul, Tina; Brandl, Anja (2017). Interkulturelle Herausforderungen transnationaler Forschungsprojekte: Erfahrungen in der chinesisch-deutschen Wissenschaftskooperation. Stuttgart: ibidem. [In Vorbereitung]

Straub, Jürgen/Weidemann, Doris (2015). Handelnde Subjekte: ‚Subjektive Theorien‘ als Gegenstand der verstehend-erklärenden Psychologie. Gießen: psychosozial

Weidemann, Doris; Tan, Jinfu (2010) Fit für Studium und Praktikum in China: Ein interkulturelles Trainingsprogramm. Bielefeld: transcript Verlag http://www.transcript-verlag.de/ts1465/ts1465.php

Weidemann, Doris (2004). Interkulturelles Lernen. Erfahrungen mit dem chinesischen ‘Gesicht’: Deutsche in Taiwan. Bielefeld: transcript. www.transcript-verlag.de/ts264/ts264.php

Wissenschaftliche Aufsätze

Weidemann, Doris (2017): „Und dann bin ich nach China zurück“ −  Remigrationserfahrungen chinesischer Absolventinnen und Absolventen deutscher Hochschulen. In Jürgen Henze/Wang/Steve Kulich (Hg.): Interkulturelle Kommunikation: Deutsch-chinesische Perspektiven. [In Vorbereitung]

Weidemann, Doris (2017). Schwierige Internationalisierung: Globalisierung und transnationale Kooperation in den Sozialwissenschaften. In: Pradeep Chakkarath/Doris Weidemann (Hg.), Kulturpsychologische Gegenwartsdiagnosen: Bestandsaufnahmen zu Wissenschaft und Gesellschaft. Bielefeld: transcript.  [In Vorbereitung]

Weidemann, Doris (2016): Auf der Suche nach der „eigenen“ Wissenschaft: Indigene Psychologie in China. In: psychosozial, 39 (4) [In Vorbereitung].

Weidemann, Doris (2016): Freundschaften auf Distanz durch regionale und globale Mobilität. In: Sina-Mareen Köhler/Heinz-Hermann Krüger/Nicolle Pfaff (Hg.), Handbuch Peerforschung (S. 223-235). Opladen: Verlag Barbara Budrich.

Weidemann, Doris (2016): Towards World Social Sciences: Why criticizing ‘Western Hegemony’ does not help. In: Michael Kuhn/Hebe Vessuri (Hg.): The Global Social Sciences – Under and Beyond European Universalism (S. 63-79). Stuttgart: ibidem.

Weidemann, Doris (2015): Auslandsaufenthalt, und dann? Interkulturelles Rückkehrer- Training in der Hochschulpraxis. In Vasco da Silva/Andrea Rössler (Hg): Sprachen im Dialog (S. 92-107). Berlin: tranvía.

Weidemann, Doris (2014): Hochschulmodule zur Vermittlung „Interkultureller Kompetenz“: Beitrag zur Anerkennung kultureller Differenz oder moderner Ablasshandel in Zeiten der Globalisierung? In: Klaus-Jürgen Bruder/Christoph Bialluch/Benjamin Lemke (Hg.): Machtwirkungen und Glücksversprechen: Gewalt und Rationalität in Sozialisation und Bildungsprozessen (S. 127-141). Gießen: psychosozial.

Weidemann, Doris (2014). Matteo Ricci in the perspective of intercultural communication research. In: Anna Loretoni/Jérome Pauchard/Alberto Pirni (eds): Questioning universalism: Western and new Confucianist conceptions and their implications (pp. 167-186). Pisa: ETS.

Weidemann, Doris (2013): Culture as a dimension of international social science encounters. In: Michael Kuhn/Kazumi Okamoto (eds.), Spatial social thought in international knowledge encounters (pp. 201-215). Stuttgart: ibidem.

Weidemann, Doris (2013). Three decades of Chinese indigenous psychology: a contribution to overcoming the hegemonic structures of international science? In: Michael Kuhn/ Shujiro Yazawa (eds.) Theories about and strategies against hegemonic sciences (pp. 97-110). Tokyo: Center of Glocal Studies.

Weidemann, Doris (2012): Rückkehrerfahrungen chinesischer Bildungsmigrantinnen. In: Gabriele Berkenbusch/Katharina von Helmolt/Vasco da Silva (Hg.), Migration und Mobilität aus der Perspektive von Frauen (S. 221-246). Stuttgart: ibidem.

Weidemann, Doris (2011): Interkulturelle Herausforderungen transnationaler Forschungsprojekte: Welche Kompetenzen brauchen Sozialwissenschaftler/-innen? In: Herbert Fitzek und Ralph Sichler (Hg.) Kulturen im Dialog: Felder und Formen interkultureller Kommunikation und Kompetenz (S. 99 - 111). Zwischenschritte, Jg. 28/29. Gießen: Psychosozial-Verlag

Weidemann, Doris; Berkenbusch, Gabriele (2010). Herausforderungen internationaler Mobilität: Auslandsaufenthalte im Kontext von Hochschule und Unternehmen: Einleitung In: Gabriele Berkenbusch; Doris Weidemann (Hg.), Herausforderung internationaler Mobilität: Auslandsaufenthalte im Kontext von Hochschule und Unternehmen (S. 5 - 10), Stuttgart: ibidem Verlag

Weidemann, Doris (2010). `Third Culture Kids´? - Auslandsentsendungen mit Kindern und Jugendlichen. in: Gabriele Berkenbusch; Doris Weidemann (Hg.), Herausforderungen internationaler Mobilität: Auslandsaufenthalte im Kontext von Hochschule und Unternehmen (S. 131 bis 158). Stuttgart: ibidem Verlag

Kuhn, Michael; Weidemann, Doris (2010). Internationalization of the Social Sciences: Introduction. in: Michael Kuhn; Doris Weidemann (Eds.), Internationalization of the Social Sciences: Asia - Latin America - Middle East - Africa - Eurasia (S. 11 bis 19). Bielefeld: transcript Verlag

Weidemann, Doris (2010). Challenges of International Collaboration in the Social Sciences. in: Michael Kuhn; Doris Weidemann (Eds.) Internationalization of the Social Sciences: Asia - Latin America - Middle East - Africa - Eurasia (S. 353 bis 378) Bielefeld: transcript Verlag

Weidemann, Doris (2009). A Cultural Psychological Approach to Intercultural Learning: Potential and Limits of the Structure Formation Technique. In: Forum Qualitative Sozialforschung/Qualitative Social Research [Online-Journal] http://www.qualitative-research.net/index.php/fqs/article/view/1246

Weidemann, Doris (2007). Akkulturation und Interkulturelles Lernen. In Jürgen Straub, Arne Weidemann und Doris Weidemann (Hg.), Handbuch Interkulturelle Kommunikation und Kompetenz: Grundbegriffe – Theorien - Anwendungsfelder (S. 488 - 498). Stuttgart, Weimar: Metzler.

Weidemann, Doris (2007). Strukturlegeverfahren. In Jürgen Straub, Arne Weidemann und Doris Weidemann (Hg.), Handbuch Interkulturelle Kommunikation und Kompetenz: Grundbegriffe – Theorien - Anwendungsfelder (S. 358-364). Stuttgart, Weimar: Metzler.

Weidemann, Doris (2007). Wissenschaft und Forschung. In Jürgen Straub, Arne Weidemann und Doris Weidemann (Hg.), Handbuch Interkulturelle Kommunikation und Kompetenz: Grundbegriffe – Theorien - Anwendungsfelder (S. 667 - 678). Stuttgart, Weimar: Metzler.

Weidemann, Doris/Weidemann, Arne/Straub, Jürgen (2007). Interkulturell ausgerichtete Studiengänge. In Jürgen Straub, Arne Weidemann und Doris Weidemann (Hg.), Handbuch Interkulturelle Kommunikation und Kompetenz: Grundbegriffe – Theorien - Anwendungsfelder (S. 815 - 825). Stuttgart, Weimar: Metzler.

Weidemann, Doris (2007). ‘Learning society’ and ‘knowledge society’ – concepts and controversies in German discourse. In Michael Kuhn (ed.), New society models for a new millennium: the learning society in Europe and beyond (S. 93 - 118). New York: Peter Lang.

Weidemann, Doris (2006). Exploring intercultural learning: potential and limits of the ‚structure formation technique’. In Jürgen Straub, Doris Weidemann, Carlos Kölbl and Barbara Zielke (eds.), Pursuit of Meaning. Advances in Cultural and Cross-Cultural Psychology (S. 319-349). Bielefeld: transcript.

Straub, Jürgen and Weidemann, Doris (2006). Psychology, culture, and the pursuit of meaning: an introduction. In: Jürgen Straub, Doris Weidemann, Carlos Kölbl and Barbara Zielke (eds.), Pursuit of Meaning. Advances in Cultural and Cross-Cultural Psychology (S. 11 - 20). Bielefeld: transcript.

Weidemann, Doris (2005). Interkulturelle Kommunikation im Spiegel der Kulturstandardforschung. Zu: Alexander Thomas,  Eva-Ulrike Kinast und Sylvia Schroll-Machl (Hrsg.). Handbuch Interkulturelle Kommunikation und Kooperation, Band 1: Grundlagen und Praxisfelder. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2003, und: Alexander Thomas, Stefan Kammhuber und Sylvia Schroll-Machl (Hrsg.). Handbuch Interkulturelle Kommunikation und Kooperation, Band 2: Länder, Kulturen und interkulturelle Berufstätigkeit. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2003. Handlung, Kultur, Interpretation, 14, 1, S 175 - 190.

Kuhn, Michael and Weidemann, Doris (2005). Reinterpreting transnationality – European transnational socio-economic research in practice. In Michael Kuhn and Svend O. Remoe (eds.), Building the European research area: Socio-economic research in practice (S. 53 - 83).  New York: Peter Lang.

Weidemann, Doris and Kuhn, Michael (2005). Speaking the same language? Lingua franca communication in European social science research collaboration. In Michael Kuhn and Svend O. Remoe (eds.), Building the European research area: Socio-economic research in practice  (S. 85 - 113).  New York: Peter Lang.

Kuhn, Michael; Greco, Lidia and Weidemann, Doris (2005). The ‘EU-dimension’ project – methods and research design. In Michael Kuhn and Svend O. Remoe (eds.), Building the European research area: Socio-economic research in practice (pp. 39-51).  New York: Peter Lang.

Weidemann, Doris (2001). Learning About ‘Face’ – ‘Subjective Theories’ as a Construct in Analysing Intercultural Learning Processes of Germans in Taiwan. Forum Qualitative Sozialforschung / Forum: Qualitative Social Research [On-line Journal], 2(3). http://www.qualitative-research.net/fqs-texte/3-01/3-01weidemann-e.htm

Weidemann, Doris und Straub, Jürgen (2000). Psychologie interkulturellen Handelns. In Jürgen Straub, Alexander Kochinka und Hans Werbik (Hg.), Psychologie in der Praxis: Anwendungs- und Berufsfelder einer modernen Wissenschaft, (S. 830 - 855). München: dtv.

Vorträge:

Academic skills for doing (truly) global social science research - how to train the next generation? "Two decades´discourse about glogalizing social sciences - concepts, strategies, achievements. International conference for Southeast Asia", University of Social Sciences and Humanities, Hanoi, Vietnam, 29.01.2018

"Und dann bin ich in China zurück" - Potentiale kulturpsychologischer Analyse interkultureller Erfahrungen, Ruhr-Universität Bochum, 28.11.2017

Forschendes Lernen mit qualitativen Methoden - Erfahrungen aus der Praxis interkultureller Lehrforschungsprojekte, Symposium "Forschendes Lernen und wissenschaftliches Publizieren im Kontext qualitativer Lehrforschung in den Sozialwissenschaften" (inSTUDIESplus), Ruhr-Universität Bochumg, 27.11.2017

Bildungsmigration als Gegenstand kulturpsychologischer Analyse: Chinesische Studierende in Deutschland, Tagung "Emigration, Migration und Kultur", gemeinsame Veranstaltung der Gesellschaft für Kulturpsychologie und der DGPs-Fachgruppe Geschichte der Psychologie, Universität Hannover, 15.09.2017

Kritische Interkulturelle Kommunikation - oder nicht? Herausforderung für Forschung und Lehre, Symposium "Sprache und interkulturelle Kommunikation", Westsächsische Hochschule Zwickau, 27.06.2017

China´s growing role in global science - Rethinking German-Chinese science cooperation, "China Time - Rethinking Cultural Encounters", 13th Biennial Conference of the Nordic Association of China Studies (NACS), Aarhus University, 07.06.2017

Globalization strategies in psychology and philosophy - a comparison of disciplines, Konferenz "Two Decades´Discourse about Globalizing Social Sciences: Concepts, Strategies, Achievements", Teheran: Kharazmi University, 27.04.2017

„Wei“ und „Wu-Wei“: Ein psychologischer Blick auf daoistische Handlungstheorien. Arbeitstagung Traditionelle Psychologie in Europa, Indien und China, Wien: Sigmund Freud- Privatuniversität, 30.9.2016

Perspektivenwechsel? Chinesische Ansätze zur Erforschung interkultureller Kommunikation. Symposium „Mehrsprachigkeit und interkulturelle Kommunikation“, Westsächsische Hochschule Zwickau, 30.06.2016

China-Deutschland-China: Remigrationserfahrungen chinesischer Absolvent/-innen deutscher Hochschulen. Universität Bayreuth, 20.1.2016

“Du musst wissen, welche Stärke du hast“- Remigrationserfahrungen chinesischer Absolventen deutscher Hochschulen. Symposium „Sprache und Interkulturelle Kommunikation“, Westsächsische Hochschule Zwickau, 7.7.2015

Intercultural Learning: Experiences of Chinese and German Students, Nanjing Normal University, China, 2.6.15

Towards World Social Sciences: Why criticizing ‘Western Hegemony’ does not help, “World Cultures and Asian Reflection Prospects for an Earthling Unity”, Konferenz der Asian Philosophical Association, Isparta, Turkei, 30.04.2015

Interkulturelles Lernen im Kulturkontakt: Deutschland – China. Nankai University, Tianjin, China, 26.12.2014

“Im Ausland erweitern wir den Horizont”: Erfahrungen chinesischer Absolvent/-innen deutscher Hochschulen.  Tianjin Foreign Studies University,  China, 24.12.2014

China’s emerging role in Asia in the mirror of German media reports, Tagung “China’s emerging role in Asia in international and interdisciplinary perspective”, Westsächsische Hochschule Zwickau, 27.06.2014

Critiques of the global social science system: flaws of current discourse strands, International Thinkshop: “The global social science world – beyond Western universalism”, Westsächsische Hochschule Zwickau, 28.09.2013

Hochschulmodule zur Vermittlung „Interkultureller Kompetenz“: Beitrag zur Anerkennung kultureller Differenz oder Ablasshandel in Zeiten der Globalisierung?, „Machtwirkung und Glücksversprechen: Gewalt und Rationalität in Sozialisation und Bildungsprozessen“, Kongress der Neuen Gesellschaft für Psychologie, 8.03.2013, FU Berlin

Culture as a dimension in international social science encounters - concepts and theories, “The origin and development of social thought and theory in the Muslim world. The 2nd International Conference on Social Thought in the Middle East and North Africa”, Yildiz Technical University, Istanbul, Turkey, 26.-27.06.2012

Three decades of Chinese indigenous psychology: Its contribution to international science, International Thinkshop: “Theories About and Strategies Against Hegemonic Social Sciences”, Seijo University, Tokio, 12.-13.05.2012

Intercultural Learning in Chinese-German Interactions, Tianjin Foreign Studies University, Tianjin, China, 14.09.2011

Interkulturelles Lernen bei China-Aufenthalten, Konfuzius-Institut Leipzig, 11.04.2011

Matteo Ricci in the perspective of intercultural communication research, Round Table Discussion "Contemporary Social Sciences and Matteo Ricci´s Legacy", Instituto Confucio di Pisa und Scuola Superiore Sant´Anna, Pisa, 22.11.2010

Ziele und Forschungsprogramm der Kulturpsychologie: Überlegungen zur Annäherung an chinesisches rituelles Drama. Symposium "Ritual, Drama und Volksglaube in China: Sozial- und Kulturpsychologische Analysen", Phonogrammarchiv der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, Wien, 12.11.2010

Re-entry training for students after a one-year international sojourn: methods and classroom experiences, Chinese Intercultural Disciplinary Development Symposium, Shanghai International Studies University (SISU), Shanghai, 11.-13.06.2010

Internationalisierung der Forschung: Probleme interkultureller Forschungskooperation in den Sozialwissenschaften, Ruhr-Universität Bochum, 05.05.2010

Fit für China - Erfahrungen aus der interkulturellen Hochschullehre, "Chinesisch-Deutsche Konferenz zur Interkulturellen Kommunikation", Humboldt-Universiät zu Berlin, 29.-31.03.2010

Interkulturelle Kompetenzen für die transnationale Wissenschaftszusammenarbeit, Festvortrag anlässlich des dreijährigen Bestehens des Institutes für Kulturpsychologie und qualitative Sozialforschung (ikus), ikus und Universität Wien, 12.03.2010

Internationalizing psychology: the role of indigenous psychologies. "Symposium on Chinese and East Asian Perspectives on Indigenous Psychologie", Nanjing Normal University, China 04.-05.12.2009

Interkulturelle Herausforderungen transnationaler Forschungsprojekte: Welche Kompetenzen brauchen Wissenschaftler", Tagung "Kulturen im Dialog - Felder und Formen interkultureller Kommunikation und Kompetenz", UMC Potsdam (FH), 23.-26.09.2009

Interkulturelles Lernen bei Auslandsaufenthalten in Asien, Schwerpunkt China, Ostasiatisches Seminar, Universität Göttingen, 06.07.2009

Culture as a factor in science collaboration: challenges for international social research, Biennial Conference of the International Society for Theoretical Psychology, Nanjing Normal University, China, 15.-19.05.2009

Interkulturelle Trainings zur Vorbereitung von Auslandsaufenthalten von Studierenden. Tagung der Leiterinnen und Leiter der Akademischen Auslandsämter der sächsischen Universitäten und Hochschulen, Westsächsische Hochschule Zwickau, 27.02.2009

Going China: How to prepare students for the intercultural experience. Middle East Technical University, Ankara, 14.11.2008

Intercultural competence in international academic cooperation. Symposium "Intercultural competence", Bertelsmann-Stiftung, Gütersloh, 04.-05.09.2008

Competencies for international collaborative research in the social sciences. Symposium: "Is there an Indian psychology? - An intercultural dialogue with Prof. Girishwar Misra", Kulturwissenschaftliches Institut, Essen, 12.07.2008

Interkulturelles Lernen. Sektion für Sozialpsychologie und Sozialanthropologie, Ruhr-Universität Bochum, 03.06.2008

Competencies for international collaborative research and challenges for Higher Education, Tagung "The internationalisation of Social Sciences in a global comparative perspective - Challenges for SSH research and research policies: Regional perspectives - Competencies - Institutions", Maison des Sciences de L´Homme, Paris, 23.-24.04.2008

A cultural psychological approach to intercultural learning: the case of German sojourners in Taiwan. 19th International Congress of Cross-Cultural Psychology, Bremen, 27.-31.07.2008

Interkulturelle Kompetenz in der deutsch-chinesischen Zusammenarbeit. Antrittsvorlesung an der Westsächsischen Hochschule Zwickau, 05.12.2007

Vor- und Nachbereitung von Studiensemestern im Ausland. Tagung "Wie lehrt man interkulturelle Kompetenz?", Klaffenbach, 08.-10.11.2007