Private Seite Busch-Lauer

Veröffentlichungen

48. Folge der "Kleinen Bibliographie fachsprachlicher Untersuchungen" für die Zeitschrift Fachsprache - International Journal of SpecializedCommunication, Wien: Braunmüller Verlag, 1-2/2009, S. 92-104
49. Folge der "Kleinen Bibliographie fachsprachlicher Untersuchungen" für die Zeitschrift Fachsprache - International Journal of SpecializedCommunication, Wien: Braunmüller Verlag, 3-4/2009, S.186-200
Fachtexte im Kontrast. Eine linguistische Analyse zu den Kommunikationsbereichen Medizin und Linguistik. (Reihe: LFS 16). Frankfurt a. M. u. a.: Peter Lang 2001. (Habilitationsschrift)
Busch-Lauer/ Fiedler/ Ruge [Hrsg.] (1995): Texte als Gegenstand linguistischer Forschung und Vermittlung. Festschrift für Rosemarie Gläser. (= LFS, 10). Frankfurt a. M. u. a.: Peter Lang
Englische Fachtexte in der Pädagogischen Psychologie. Eine linguistische Analyse. (= LFS, 2). Frankfurt a. M. u. a. 1991. [Zugl.:] Diss., Leipzig 1986: Univ. (Dissertation)

Wissenschaftliche Aufsätze (Auswahl)

Kulturspezifische Wissenschaftsstile –Sind sie lehr- und lernbar? In: Sprache Lehren –Sprache lernen. Hgg.: A. Wolff, C. Riemer, F. Neubauer, Regensburg 2005, S. 327 –345
67. Textwissenschaftliche Grundlagen und übersetzungsrelevante Texttypologie. (Artikel 67 im HSK-Band Übersetzung-Translation-Traduction. J.House/ W. Koller [Hrsg.] Berlin, New York: de Gruyter) 2005, S. 607 - 618
Textbausteine in Abstracts. In: Integration durch Sprache. Dokumente der 31. Jahrestagung des Fachverbandes Deutsch als Fremdsprache, Essen, 29.05. - 31.05.2003, Hgg. A. Wolff; T. Ostermann; Ch. Chlosta, Regensburg 2004, S. 329 –347.
Technical vs. Academic Writing in English – Any Difference for Non-Native Writers? In: ASP 37-38, Themenheft: Proceedings of 2° Journée de rédactologie scientifique, Bordeaux 2003, S. 37 – 46.
Perspective in Medical Correspondence. English and German Letters-to-the-Editor. In: Sauer, Ch./ Ensink, J. [Eds.] (2003): Frame and Perspective. Amsterdam/ Philadelphia: John Benjamins, S. 191 – 214.
Kulturspezifik in englischen und deutschen Originalarbeiten - Medizin und Linguistik im Vergleich. In: Fix, U./ Habscheid, St./ Klein, J. [Hrsg.] (2001): Zur Kulturspezifik von Textsorten. Tübingen: Stauffenburg, S. 51 - 67.
Titles of English and German Research Papers in Medicine and Linguistics. In: Trosborg, A. [ed.] (1999): Analysing Professional Genres. Series: Pragmatics and Beyond. Amsterdam/ Philadelphia: John Benjamins, S. 77 - 94.
Fremdsprachige Schreibkompetenz: Erfahrungen bei der Ausbildung von Medizinstudenten. In: Kruse, O./ Jakobs, E.-M./ Ruhmann, G. [Hrsg.] (1999): Schlüsselkompetenz Schreiben. Konzepte, Methoden, Projekte für Schreibberatung und Schreibdidaktik an der Hochschule. Neuwied: Luchterhand Verlag, S. 249 - 268.
Non-Verbal Elements in German and English Medical Texts. In: Lundquist, L./ Picht, H./ Qvistgaard, J. [Eds.] (1998): Proceedings of the 11th European Symposium on LSP, LSP Identity and Interface Research, Knowledge and Society, Copenhagen, August 1997, Volume II, Copenhagen: Copenhagen Business School, S. 771 - 782.
Non-Verbal Elements and Data Commentary in English Medical Texts. In: Fortanet,I./ Posteguillo, S./ Palmer, J.C./ Coll, J.F. [Eds.] (1998): Genre Studies in English for Academic Purposes. Castelló de la Plana (Spanien): Publicacions de la Universitat Jaume I, S. 109 - 132.
Zur Ausbildung und Bewertung fachbezogener Fremdsprachenkenntnisse – dargestellt an der Prüfung zum UNICERT II bei Medizinstudenten. In: Fachsprache 20 (Wien 1998) 1-2, S. 51 – 68.
Fachliche Bilder und ihre Integration in deutschen und englischen medizinischen Fachtexten. In: Börner, Wolfgang/ Vogel, Klaus [Hrsg.]: Kulturkontraste im universitären Fremdsprachenunterricht. Bochum: AKS-Verlag 1997, S. 201 - 223.
Schreiben in der Medizin. Eine Untersuchung anhand deutscher und englischer Fachtexte. In: Jakobs, Eva-Maria/ Knorr, Dagmar [Hrsg.] (1997): Schreiben in den Wissenschaften. Frankfurt am Main u. a.: Peter Lang 1997, S. 45 - 61.
Abstracts medizinischer Zeitschriftenartikel - Linguistische und kulturelle Aspekte. In: Ambos, Erwin, Werner, Irene [Hrsg.]: Interkulturelle Dimensionen der Fremdsprachenkompetenz. Dokumentation der 18. Arbeitstagung 1994. Bochum 1996, S. 498 - 509.
Eigennamen als Warennamen im Möbelhandel. In: Gläser, Rosemarie [Hrsg.]: Eigennamen in der Fachkommunikation. Frankfurt a. M. u. a. 1996, S. 191-204.
Discourse Organization in English, German and Russian Medical Texts. In: Budin, Gerhard [Ed.]: Multilingualism in Specialist Communication. Multilingualisme dans la communication spécialisée. Mehrsprachigkeit in der Fachkommunikation. Proceedings of the 10th European LSP Symposium Vienna, 29. Aug. - 1. Sept. 1995, Bd.1. Wien 1995, S. 113 - 148.
„A Pill for Every Illness“ - Englische und deutsche Ratgebertexte für Patienten. In: Fachsprache 17 (Wien 1995) 3 - 4, S. 127 - 139.
Reader Response - Leserbriefe in Fachzeitschriften der Medizin. In: Busch-Lauer/Fiedler/Ruge [Hrsg.]: Texte als Gegenstand linguistischer Forschung und Vermittlung. Festschrift für Rosemarie Gläser. (=LFS, 10), Frankfurt a. M. u. a. 1995, S. 91 - 108.
Textual Organization in English and German Medical Abstracts. In: Wårwik/Tanskanen/Hiltunen [Eds.]: Organization in Discourse. Turku 1995, S. 175 - 186.
Schreiben im fachbezogenen Fremdsprachenunterricht - Ein Erfahrungsbericht anhand studentischer Arbeiten. In: FuH 44 (Bochum 1995), S. 136 - 158.
Abstracts in German Medical Journals. A Linguistic Analysis. In: InfPM (Oxford 1995) 5, S. 769 - 776.