Prof. Dr. phil. Hui-fang Chiao

Professorin für Chinesisch

Portrait
1982 – 1984 Studium der Germanistik an der Universität Freiburg/Breisgau, Erwerb des Großen Sprachzeugnisses
1984 – 1986 Assistentin in der Abteilung für deutsche Sprache am Wen-Zao College, Kaohsiung
1986 – 1988 Studium der Germanistik an der "Graduate School" der Fu-Jen Universität, Taipei, Master of Art  
1988 – 1989 Lektorin für Deutsch an der Fujen-Universität, Taipei und Redakteurin beim Shin-Shue-Yo-Verlag, Taipei
1989 – 1993 Promotionsstudium in Germanistik an der Universität Frankfurt/Main, Dr. phil.
Seit 1991 freie Journalistin für taiwanische Tageszeitungen
Seit 1997 öffentliche Bestellung als Dolmetscherin und Übersetzerin für chinesische Sprache
1997 – 1998 "Associate Professor" für Deutsch am Wen-Zao College, Kaohsiung
1999 – 2001 Lehrbeauftragte für Modernes Chinesisch am Ostasiatischen Institut, Universität Leipzig
2001 – 2009 Lektorin für Modernes Chinesisch am Ostasiatischen Institut, Universität Leipzig
Seit 2009 an der Westsächsischen Hochschule Zwickau im Studiengang Languages and Business Administration mit dem Studienschwerpunkt chinesischsprachiger Kulturraum an der Fakultät Angewandte Sprachen und Interkulturelle Kommunikation tätig

Fachgebiete

  • Sprachpraxis Modernes Chinesisch
  • Wirtschaftschinesisch
  • Übersetzung und Dolmetschen

Publikationen