Zeitplan

WHZ-Studierende

Dezember/Januar
(3. Semester):
Überlegungen zur Themenwahl
Literaturrecherche und erster Überblick über den Stand der Forschung
März/April
(4. Semester):
Festlegung des Hauptbetreuers und Abstimmung von Forschungsfrage und Vorgehen mit dem Betreuer. Ggf. erstellen eines Exposés (je nach Betreuer). Beginn der Arbeit am Masterprojekt, Vorbereitung auf die Präsentation des Masterprojekts.
Mai: Eröffnung des Verfahrens zur Prüfung des Masterprojekts an der TFSU durch Ausfüllen der entsprechenden Formulare. Präsentation des Masterprojekts (开题报告)
September/Oktober
(5. Semtester):
Abgabe der ersten Fassung an der TFSU

Oktober: Anmeldung der Masterarbeit an der WHZ durch Antrag auf Zulassung zum Masterprojekt
Januar: Verteidigung der Masterarbeit an der TFSU (=WHZ-Kolloquium)
Januar:

 

Nach dem erfolgreichen Abschluss des Kolloquiums wird die Masterarbeit an der WHZ bewertet. Die Masterarbeit muss spätestens 18 Wochen nach der Anmeldung abgegeben werden. Sie kann aber auch schon vor Ablauf der 18 Wochen abgegeben werden.
Februar: Zeugnis und Masterurkunde der TSFU werden ausgestellt. Urkunde der WHZ wird ausgestellt.