Französischsprachiger Kulturraum

Aufgrund der Relevanz deutsch-französischer Beziehungen in der (Wirtschafts-) Praxis, die komplexe fachliche und interkulturelle Anforderungen an die Beteiligten stellen, vermittelt der praxisorientierte, internationale Studiengang interdisziplinäre Kenntnisse in den Bereichen 'Fachsprache Französisch', 'Wirtschaft' und 'Interkulturelle Kommunikation'.

Ziel des Studiums ist es, einen Bachelor of Arts auszubilden, der befähigt ist , in vielfältigen Funktionsbereichen international agierenden Unternehmen und Organisationen erfolgreich zu operieren.

 

 Übersicht

Studienbeginn
Wintersemester
Dauer / ECTS-Punkte
7 Semester / 210 ECTS
Zugangsvoraussetzungen
  1. Hochschulgangberechtigung
  2. Sprachvoraussetzungen: Deutsch C1, Englisch B1.2, Französisch B1.1 GER
Zulassungsbeschränkung
keine