Aufstiegsstipendium der Stiftung Begabtenförderung berufliche Bildung

Das Aufstiegsstipendium fördert Menschen, die nach einer Phase der beruflichen Aus- und Weiterbildung einen ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss erwerben möchten. Voraussetzung ist neben der beruflichen Ausbildung eine Berufstätigkeit von mindestens zwei Jahren sowie der Nachweis einer besonderen Leistungsfähigkeit in Ausbildung und Beruf.

Mit dem Stipendium wird ein Erststudium in Vollzeit oder berufsbegleitend gefördert. Diese Förderung erfolgt pauschal in Anlehnung an den BAföG-Höchstsatz. Eine Bewerbung ist auch schon vor Studienbeginn möglich.

 

Bewerbungsfristen:

Auswahlverfahren 2018/II: 27. März 2018 - 11. Juni 2018

Auswahlverfahren 2019/I: 25. September 2018 – 03. Dezember 2018

 

Weitere Informationen, auch zum Bewerbungsverfahren, finden Sie auf der Homepage des Aufstiegsstipendiums