Beratung: Studium und Job

Krankversicherung bei Studium und Job

Schon mal dran gedacht, neben dem Studium zu arbeiten oder ein Praktikum zu machen? Mit Blick auf die Krankenversicherung ist es dabei wichtig, verschiedene Einkommens- und Arbeitszeitgrenzen zu beachten. Hier kommt es darauf an, ob Sie familienversichert sind oder eigene Beiträge im Rahmen der Krankenversicherung der Studenten zahlen.

Bei nebenberuflichen Tätigkeiten müssen Sie im Rahmen der Krankenversicherung der Studenten Limits bei der Arbeitszeit beachten: Beläuft sich Ihr Neben-, Teilzeit- oder Ferienjob nämlich auf mehr als 20 Stunden die Woche, ist das Arbeitsverhältnis versicherungspflichtig. Heißt: Ihr Arbeitgeber zahlt dann einen Anteil des Krankenkassenbeitrags im Rahmen der gesetzlichen Krankenversicherung.

Hier finden Sie die zu beachtenden Grenzen der Familienversicherung und der Krankenversicherung der Studenten im Überblick.

Zusätzlich gibt es eine Broschüre mit verschiedenen Berechnungsbeispielen zur Versicherungspflicht/Versicherungsfreiheit in der Kranken-, Pflege- und Arbeitslosenversicherung.