Finanzen & Personal

Dieses Referat beaufsichtigt die Verteilung aller Gelder des Studentenrates und damit der gesamten Studentenschaft. Einnahmen und Ausgaben wollen gebucht, das Konto verwaltet und die Mittel der Fachschaften überprüft sein. Jedes Jahr erarbeitet das Finanzreferat den Wirtschaftsplan und legt ihn dem Studentenrat zur Beschlussfassung vor. Den Jahresabschluss mit dem Rechenschaftsbericht anzufertigen, gehört genauso zu den Aufgaben, wie die Satzung und ihre nachgeordneten Ordnungen auf dem aktuellen gesetzlichen Stand zu halten. Dies geschieht in Zusammenarbeit mit der Angestellten des Studentenrates, Frau Christine Greiner. 


Semesterbeitrag für die Studentenschaft

Der Semesterbeitrag für die Studentenschaft liegt bei 9,50€, ein Anteil davon wird den Fachschaften zugeordnet. Die Beitragshöhe und die Zuteilung an die Fachschaften regelt unsere Beitragsordnung, welche ihr im Downloadbereich einsehen könnt.

Wichtige Hinweise zur Rückmeldung und Rückerstattung der verschiedenen Bestandteile des Semesterbeitrages bei uns und dem Studentenwerk sind jedes Semester zur Rückmeldung in unserem Mail-Newsletter der Studentenschaft (NL) zu finden. Tipp: Wenn ihr unsere Newsletter-Mails bereits gelöscht haben solltet, auf unserer Facebook-Seite findet ihr auch die älteren Newsletter.


Förderung durch die Studentenschaft

Bei der Antragstellung auf finanzielle Unterstützung durch Mittel der Studentenschaft, z. B. für Fachschaftsräte, studentischen Initiativen oder den Hochschulsport, sind diverse Richtlinien und Bedingungen zu beachten, Hilfe findet ihr im Büro des Studentenrates. Das Antragsformular selbst findet ihr in unserem Downloadbereich.

Zu den regelmäßig geförderten Projekten zählen die großen Semesterauftaktpartys (SAP) der Studentenclubs, die Teilnahme unserer Sportler am internationalen Sportfest Eurokonstantia, die Welcome-Feiern der „Internationals“ und natürlich alle Fachschaftsabende.