Hochschulpolitik

Hochschulpolitik ist eigentlich eine der Hauptaufgaben der Studentenräte nach § 24 SächsHSFG. Im Rahmen dieses Referates führen wir Gespräche mit der Hochschulleitung, dem Ministerium, anderen politisch aktiven Personen/Gruppen auf Landes- bzw. Bundesebene und organisieren hochschulpolitische Aktionen wie z.B. Demonstrationen oder Info-Kampagnen. Daneben halten wir Kontakt zu einer Vielzahl von studentischen Vereinigungen und entsenden aus unseren Reihen Vertreter der Studenten in verschiedene Gremien. Die wichtigste dabei ist die KSS (Konferenz der Sächsischen Studentenräte), welche sich aus Mitgliedern aller sächsischen Hochschulen zusammensetzt.