Wir wirken mit...

... Arbeitsgruppen der WHZ

Aus allen Abteilungen und Fakultäten kommen immer wieder engagierte Mitarbeiter zusammen um in den unterschiedlichsten Arbeitsgruppen Ideen und Vorschläge zur Verbesserung des Hochschullebens für alle Hochschulangehörigen zu erarbeiten. Wir wirken in diesen Arbeitsgruppen gerne mit, um studentische Anregungen einzubringen und um den Hochschulmitarbeitern und Professoren als „Fachexperte studentisches Leben“ beratend zur Seite zu stehen. Wer sollte schließlich die Alltagsprobleme des studentischen Lebens besser kennen als diejenigen, die es jeden Tag selbst leben?


... Bibliothekskommission

In der Bibliothekskommission wirken wir stellvertretend für den studentischen Bibliotheksnutzer mit und bringen die studentische Sicht bei grundlegenden Bibliotheksangelegenheiten ein. Diese Kommission wird von der Bibliotheksdirektorin geleitet und berät empfehlend alle zuständigen Stellen der Hochschule zu Bibliotheksangelegenheiten.


... Fahrgastbeirat der SVZ

Im Fahrgastbeirat (FGB) der Städtischen Verkehrsbetriebe Zwickau (SVZ) beraten sich Mitarbeiter und Fahrgäste/ Kunden der SVZ gemeinsam über Probleme und aktuelle Themen zum öffentlichen Personennahverkehr. Wir vertreten dort die Meinung der Kundengruppe Student bzw. Semesterticketnutzer, sprechen Probleme an und versuchen dabei konstruktive Verbesserungsvorschläge zu geben.


... Konferenz sächsischer Studentenräte (KSS)

Die Konferenz Sächsischer Studentenräte (KSS) ist der gesetzliche Zusammenschluss aller Studentenräte der sächsischen Hochschulen.
Das SächsHSFG gibt uns Studenten über die KSS das Recht zu jedem Gesetz oder Rechtsverordnung, die den Hochschulbereich berühren, offiziell gehört zu werden. Die KSS dient somit der sächsischen Landespolitik als zentraler Ansprechpartner für die studentische Meinung. Darüber hinaus nutzen wir die Sitzungen der KSS zur sachsenweiten Vernetzung unter den Studentenräten, um auf diese Weise hochschulübergreifend für die Interessen der Studenten einzutreten.


... Kulturkommision des Studentenwerkes Chemnitz-Zwickau

Die Kulturkommission setzt sich aus studentischen Vertretern beider Hochschulen und Mitarbeitern des Studentenwerkes Chemnitz-Zwickau zusammen. Sie diskutieren und entscheiden über Anträge studentischer Initiativen und unterstützen diese mit finanziellen Mitteln. Die Sitzungstermine findet ihr auf der Homepage des Studierendenwerks Chemnitz-Zwickau.


... Senat / Erweiterter Senat

Der Senat ist ein zentrales Organ der Hochschule. Ihm gehören 19 stimmmberechtige Mitglieder an - also 10 Professoren, 5 Mitarbeiter und 4 Studenten. Im Senat wird alles behandelt was über die Angelegenheiten einer Fakultät hinausgeht. Er wählt zum Beispiel die Prorektoren, schlägt die Mitglieder im Hochschulrat vor, stellt Grundsätze für die Organisation der Lehre (Studienjahresablaufplan, Prüfungsvorbereitungswoche, ...) und die Evaluationen auf und beschließt über die Entwicklungsplanung der Hochschule. 

Viele seiner Entscheidungen bereitet der Senat in seinen Senatskommissionen vor. Insbesondere in der Senatskommission für Lehre und Studium werden die für uns Studenten besonders relevanten Fragen diskutiert.

Ansonsten nimmt der Senat zu allen Sachen Stellung, die das Rektorat im Alleingang regeln kann.

Die hier gewählten Studenten (4 mögliche Sitze) müssen dabei die Durchschnittsmeinung von rund 5000 Mitstudenten vertreten. 

Der Rektor, die Prorektoren, der Kanzler, die Dekane und der Gleichstellungsbeauftragte der Hochschule gehören dem Senat nur mit beratender Stimme an. 

Die Sitzungen des Senates  sind grundsätzlich hochschulöffentlich. Jeder interessierte Student, Mitarbeiter und Professor kann somit an den Sitzungen teilnehmen.

Für die Wahl und Abwahl des Rektors, sowie für die Änderung der Grundordnung der WHZ, wird der Senat um 10 Professoren, 5 Mitarbeiter und 5 Studenten erweitert. Diese zusätzlichen Personen gehören dem sogenannten erweiterten Senat an.

Eine Übersicht aller Mitglieder des Senates findet ihr hier.


... Verwaltungsrat des Studentenwerkes Chemnitz-Zwickau

Der Verwaltungsrat ist das oberste Entscheidungsgremium eines Studentenwerkes. Er beschließt u.a. über die Ordnungen des Studentenwerkes, stellt den Wirtschaftsplan des Studentenwerkes fest, bestellt und entlässt unter Beratung des Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst (SMWK) die Geschäftsführung. Weitere Informationen zu Aufgaben und Zusammensetzung dieses Organs findet ihr im sächsischen Hochschulfreiheitsgesetz (SächsHSFG §111) oder auf den Seiten des Studentenwerkes Chemnitz-Zwickau.


... Wahlausschuss der WHZ

Der Wahlausschuss besteht aus je 4 Professoren, Mitarbeitern und Studenten. Der Wahlausschuss ist für die Vorbereitung zuständig, die Entscheidung über eingereichte Wahlvorschläge, er beschließt den Wahltermin und trifft sämtliche weitere Vorbereitungen für die Wahl. Ebenfalls ist der Wahlausschuss für die Durchführung der Wahl zuständig.


... Wohnheimsprecher in Zwickau

Die Wohnheimsprecher betreuen ihre Kommilitonen in den Wohnheimen des Studentenwerks Chemnitz-Zwickau. Sie stehen den Bewohnern bei allen Fragen und Problemen rund um das Leben im Wohnheim den Bewohnern zur Seite. Ebenfalls planen Wohnheimsprecher ganz spezielle Veranstaltungen und Projekte nur für ihre Wohnheime.


... ZKI Beirat

Der ZKI-Beirat trifft sich einmal im Jahr mit Vertretern vom Zentrum für Kommunikationstechnik und Informationsverarbeitung (ZKI), Lehrenden, Mitarbeitern und Studenten. In diesem wird gemeinsam unter anderem die konzeptionellen Empfehlungen zur langfristigen Entwicklung der Informationstechnologie an der Hochschule erarbeitet.