Die First Lego League (FLL) ist ein internationaler Roboter- und Forschungswettbewerb für Kinder und Jugendliche von 9 bis 16 Jahren, der in einer sportlichen Atmosphäre an Wissenschaft und Technologie heranführt. Teams entwickeln gemeinsam Roboter und Forschen zum jährlich wechselnden Wettbewerbsthema. Die Idee wurde durch die US-Stiftung FIRST® und LEGO® entwickelt.

Weitere Informationen:
www.first-lego-league.org


16. - 18.10.2019: Lego School, ubineum

In Vorbereitung auf die diesjährige Lego-League-Saison bieten die Westsächsische Hochschule Zwickau und das ubineum eine Lego School an. Der dreitägige Workshop bereitet Teams gezielt auf den diesjährigen Wettbewerb mit dem Thema "CITY SHAPER - Gestaltet das Bauen der Zukunft" vor.  Der Workshop findet in Zusammenarbeit mit der NanoGiants Academy statt.

Einladung und Ablaufplan zum Download (PDF)

Zeit:
Mi./Do., 16./17. Oktober 2019: 9:00 - 15:30 Uhr
Fr., 18. Oktober 2019, 9:00 - 13:00 Uhr

Ort:
ubineum
Uhdestraße 25
08056 Zwickau

Anmeldung:
Susan Bergelt
Westsächsische Hochschule Zwickau
- Fakultät Wirtschaftswissenschaften
Professur für vernetze Systeme in der Betriebswirtschaft
+49 (0)375 536–3250/-2302
susan.bergelt[at]fh-zwickau.de


11.01.2020: 12. Regionalwettbewerb First Lego League (FLL), Campus Scheffelstraße

Thema:
CITY SHAPER – Gestaltet das Bauen der Zukunft

Städte und Gemeinden lebenswert und nachhaltig zu gestalten, ist eine Zukunftsaufgabe, an der alle teilhaben können. Schülerinnen und Schüler zwischen 9 und 16 Jahren setzen sich bei der First Lego League (FLL) in diesem Jahr mit dem Thema "Bauen der Zukunft" auseinander. Alle Teams müssen einen Forschungsauftrag bearbeiten und erhalten auf einem themenbezogenen Spielfeld 14 Aufgaben. Diese Aufgaben müssen die Teams mit einem selbst gebauten und programmierten Roboter lösen. Dabei muss der Roboter, welcher auf LEGO® Mindstorms basiert, so programmiert sein, dass er autonom auf dem Spielfeld agiert.

Der Wettbewerb an der Westsächsischen Hochschule Zwickau ist einer von insgesamt 83 Regionalwettbewerben. Die besten Teams qualifizieren sich für ein Semi-Finale und haben die Chance, sich von dort aus für das Finale der sieben Länder Deutschland, Österreich, Polen, Schweiz, Slowakei, Ungarn und Tschechische Republik zu qualifizieren.

Wann:
Samstag, 11.01.2020,  08:45 Uhr - 16:00 Uhr 

Wo: 
Westsächsische Hochschule Zwickau, Scheffelstraße 39, 08066 Zwickau

Anmeldung und weitere Informationen:
Susan Bergelt
Westsächsische Hochschule Zwickau
- Fakultät Wirtschaftswissenschaften
Professur für vernetze Systeme in der Betriebswirtschaft

+49 (0)375 536–3250/-2302

Susan.Bergelt[at]fh-zwickau.de