StiP - Studium im Praxisverbund

  • Symbolbild: StiP - Studium im Praxisverbund

Das Studium im Praxisverbund ist eine Form der kooperativen Ingenieurausbildung. Interessenten studieren im Auftrag von Unternehmen an der Westsächsischen Hochschule Zwickau. Studienbegleitend absolvieren Sie eine Ausbildung in einem anerkannten IHK-Beruf im Volkswagen Bildungsinstitut und im einstellenden Unternehmen. In 4,5 Jahren erlangt man so einen Studienabschluss als Diplom-Ingenieur/-in (FH) sowie einen IHK-Berufsabschluss. 

StiP-Studiengänge und Ausbildungsrichtungen*

  • Studiengang: Elektrotechnik
    Berufsausbildung: Mechatroniker/-in oder Elektroniker/in für Automatisierungstechnik (IHK)
  • Studiengang: Informatik
    Berufsausbildung: Fachinformatiker/in für Anwendungsentwicklung (IHK)
  • Studiengang: Kraftfahrzeugtechnik
    Berufsausbildung: Kfz-Mechatroniker/-in (IHK)
  • Studiengang: Kraftfahrzeugelektronik
    Berufsausbildung: Kfz-Mechatroniker/-in (IHK)
  • Studiengang: Maschinenbau
    Berufsausbildung in Abstimmung mit dem jeweiligen Unternehmen in einem industriellen Metall-/Elektroberuf (IHK) z.B. Industriemechaniker/-in, Mechatroniker/-in,
    Zerspanungsmechaniker/-in, Werkzeugmechaniker/-in (IHK)
  • Studiengang: Wirtschaftsingenieurwesen
    Berufsausbildung: Industriekaufmann/-frau (IHK)

* Die jeweiligen Studiengänge werden jährlich durch den Kooperationspartner, die Volkswagen Sachsen GmbH, definiert. Konkrete Informationen zum Bewerbungsverfahren finden Sie ab 1.7. für den Ausbildungs- bzw. Studienbeginn des darauffolgenden Jahres im Internet unter http://www.volkswagen-sachsen.de/de/karriere/ausbildung_stip/duales-studium1.html

Förderung/Studienvergütung/Perspektive

Das Studium wird laut einzelvertraglichen Absprachen zwischen dem Studierenden und dem einstellenden Unternehmen durch eine monatliche Vergütung gefördert. Nach erfolgreichem Studium ist eine Übernahme ins Unternehmen angestrebt. 

Bewerbung und Beratung

Die Bewerbung für das StiP-Programm erfolgt über das Volkswagen Bildungsinstitut. Anfragen zum StiP-Programm richten Sie bitte an:

Matthias Roth
Volkswagen Bildungsinstitut GmbH
+49 375 2702642
matthias.roth[at]volkswagen.de