Akustik und Technologie des Musikinstrumentenbaus (Master)

  • Kopfbild_MU_MA_neu.jpg (154 Kibytes)

Der Studiengang verbindet die Ausbildung in Musikalischer Akustik mit modernen Technologien wie dem Leichtbau, der Anwendung alternativer Materialien und dem Reverse Engineering sowie dem Studium der Methodik wissenschaftlicher Arbeit. Die Auseinandersetzung mit Geschäftsmodellen ergänzt das Angebot.

AbschlussMaster of Engineering (M.Eng.)
StudienformVollzeitstudium
StudienbeginnWintersemester
Dauer / ECTS-Punkte2 Semester / 60 ECTS
Zugangsvoraussetzungen
  • Ein erster berufsqualifizierender und studienrichtungsbezogener Hochschulabschluss auf den Gebieten Musikinstrumentenbau oder Master-Abschluss oder ein Hochschuldiplom in einem vergleichbaren Studiengang
  • Der erste berufsqualifizierende Hochschulabschluss muss mindestens 240 entsprechen (Bewerbern mit weniger ECTS-Punkten wird ein propädeutisches Vorsemester angeboten)
  • erfolgreiches Absolvieren des Auswahlverfahrens für den Masterstudiengang Musikinstrumentenbau
  • Bewerber mit im Ausland erworbenen Bildungsabschlüssen müssen Sprachkenntnisse in Deutsch in Wort und Schrift auf der Niveaustufe B2 nachweisen
ZulassungsbeschränkungEignungsprüfung
Gebührenkeine
Akkreditierungbis 03/2019