Betriebswirtschaft (Bachelor)

  • Kopfbild_BW_B.png (335 Kibytes)

Das Studium der Betriebswirtschaft bietet vielfältige Einsatzmöglichkeiten in Industrie-, Handels- und Dienstleistungsbetrieben. Durch die individuelle Fachprofilwahl und das Praxis- bzw. Abschlusssemester spezialisiert sich jeder Studierende entsprechend seiner Interessen und beruflichen Vorstellungen. Absolventen sind unter anderem in den Unternehmensbereichen Finanzen/Rechnungswesen, Personal, Marketing, Steuer- und Wirtschaftsprüfung, Unternehmenslogistik oder Informationslogistik tätig.

Die im Studium vermittelten und vertieften Fremdsprachenkenntnisse (verpflichtend Wirtschaftsenglisch und bei Interesse wahlweise Französisch, Portugiesisch oder Italienisch) befähigen die Absolventen, sich auch international beruflich zu orientieren. So entscheidet sich manch Studierender frühzeitig für einen Auslandsaufenthalt, ein Auslandspraktikum oder Auslandsstudiensemester.

Die Erfahrungen zeigen, dass sich den Studierenden meist schon während des Praktikums und der Abschlussarbeit ein unmittelbarer Berufungseinstieg bietet. Die individuelle Fachprofilwahl und die Fremdsprachenkenntnisse eröffnen so nicht selten abwechslungsreiche Karrieremöglichkeiten in national wie auch international agierenden Unternehmen. Des Weiteren können sich die Absolventen durch vertiefende Masterstudiengänge im Direktstudium oder auch berufsbegleitend weiterqualifizieren.

AbschlussBachelor of Arts (B.A.)
Profile/Schwerpunkte
  • Betriebliches Rechnungswesen
  • Finanzmanagement
  • Human Resource Management
  • Marketing
  • Steuerlehre und Wirtschaftsprüfung
  • Unternehmensführung
  • Unternehmenslogistik
  • Wirtschaftsinformatik
StudienformVollzeitstudium
StudienbeginnWintersemester
Dauer / ECTS-Punkte6 Semester / 180 ECTS
Zugangsvoraussetzungen
  • Hochschulzugangsberechtigung (Abitur, Fachhochschulreife, Aufstiegsqualifikation, erfolgreiche Zugangsprüfung, u.a.)
  • Sprachvoraussetzungen für Nicht-Muttersprachler: Deutsch C1
Zulassungsbeschränkungzulassungsfrei
Gebührenkeine
Akkreditierung bis 09/20