Häufig gestellte Fragen zum Studium generale

Das Studium generale ergänzt als integraler Bestandteil des Studiums die Grundlagen- bzw. Fachausbildung. Jeweils zu Beginn eines Semesters veröffentlicht das Prorektorat für Bildung dazu einen Angebotskatalog. Dieser umfasst vielfältige Angebote aus Technik, Wirtschaft und Lebensqualität.

Grundsätzlich sind alle Veranstaltungen für alle Studierenden geöffnet. In einigen Studiengängen ist der Besuch der Veranstaltungen als Pflichtbestandteil im Curriculum verankert.

Im Rahmen der Bürgerakademie können auch  interessierte BürgerInnen die Veranstaltungen besuchen.

Im Rahmen der Bürgerakademie können auch interessierte BürgerInnen die Veranstaltungen des Studium generale der Westsächsischen Hochschule Zwickau besuchen.

Durch Aufrufen einer Veranstaltung erfahren Sie Details zu Inhalt, Ort und Zeit. Über die vorhandene Schaltfläche können Sie sich anmelden bzw. auch abmelden. Ihre Anmeldung wird über E-Mail bestätigt. Fragen richten Sie bitte direkt an die für die Durchführung der Reihe genannten Verantwortlichen.

Im Studium Generale- Management können Sie Ihre angemeldeten Veranstaltungen einsehen und sich ggf. auch abmelden.

Für alle Veranstaltungen, die auch für die Bürgerakademie geöffnet, ist eine Anmeldung nicht notwendig. Es sei denn, es gibt gesonderte Hinweise.

Bitte beachten Sie, dass die folgende Tabelle keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt. Bei Fragen wenden Sie sich an den zuständigen Prüfungsausschuss Ihrer Fakultät. Wenn Sie den genauen zu erbringenden Umfang erfahren möchten, sehen Sie bitte in der Modulbeschreibung nach.

FakultätStudiengang/StudiengängeModul

AMB

alle Diplom-Studiengänge

MBK282

MBK280

ELT

alle Diplom- und Bachelor-Studiengänge

ELT404

ELT021

GPWalle Bachelor-StudiengängeGPW203
KFTalle Diplom-Studiengänge

MBK282

MBK280

PTI

alle Bachelor-Studiengänge der Fachgruppe Informatik

PTI645

PTI637

SPRGebärdensprachdolmetschenSPR744

Dazu steht ein Formular im Intranet zur Verfügung. Tragen Sie die besuchte Veranstaltung/ Reihe im Nachweisbogen ein und lassen Sie Ihre Anwesenheit vom Referenten bzw. dem Reihenverantwortlichen durch Unterschrift bestätigen. Für Veranstaltungsreihen, in denen eine Anwesenheitsliste geführt wird, dient diese als Teilnahmenachweis. Den Nachweisbogen reichen Sie nach Erbringung der Leistung in Ihrer Fakultät ein. Die abschließende Wertung der Eintragungen erfolgt durch die Fakultät.

Als Studium generale können bei nachgewiesener Stundenanzahl auf Antrag auch die folgenden Aktivitäten/ Projekte durch den Prüfungsausschuss der jeweiligen Fakultät anerkannt werden, soweit es sich hierbei nicht um bezahlte Tätigkeiten handelt:

  • Mitwirkung an der Vorbereitung/ Durchführung von Veranstaltungen der zentralen Studienwerbung (Tage der offenen Tür, Dies Academicus), der familiengerechten Hochschule und des Mentor Vereins
  • Engagement in studentischen Organen der Selbstverwaltung (FSR, Stura), als Wahlhelfer oder als Team-Mitglieder in einem Studentenclub
  • Übernahme von Betreuungsaufgaben als Tutor, Mentor (insb. für ausländische Studierende während ihres Aufenthaltes in Zwickau)
  • Mitarbeit/ Mitwirkung im Hochschulchor, als Übungsleiter im Hochschulsport oder in der Studentenzeitung

Entscheidungsgrundlage ist die auf dem Nachweisbogen Studium generale durch die jeweiligen Projektverantwortlichen bescheinigte Mitwirkung nach geleistetem Zeitaufwand.

Die Anerkennung dieser und ggf. auch weiterer als der genannten Initiativen erfolgt über Anfrage/Einzelentscheidung durch den Prüfungsausschuss der jeweiligen Fakultät. Informieren Sie sich bitte rechtzeitig in Ihrer Fakultät über Art und Umfang der Veranstaltungen, die angerechnet werden.

Bei inhaltlichen Fragen zu den Veranstaltungen wenden Sei sich bitte an den jeweiligen Referenten.

Bei studienorganisatorischen Fragen, wie zum Beispiel "Wie viele Veranstaltungen muss ich besuchen?" wenden Sie sich bitte an den zuständigen Prüfungsausschuss.

Bei allen anderen Fragen können Sie sich an die Ansprechpartner rechts auf dieser Seite wenden.

Falls Sie unseren Fragenkatalog gern erweitern möchten, können Sie sich an Claudia Pastor wenden.