Curriculum Vitae

Prof. Dr. rer. pol. habil. Bernd Zirkler

Eckprofessur für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insb. Rechnungswesen/Controlling

Chair of Business Administration, esp. Management Accounting 

Prodekan der Fakultät Wirtschaftswissenschaften

Vice Dean of the Faculty of Economics and Business Administration

Stellvertretender Direktor des Instituts für Betriebswirtschaft

Vice Director of the Institute of Business Administration

+49 375 536 3298 (direkt/direct)
+49 375 536 3542 (Mitarbeiterin/Assistant Dr. oec. Eva-Maria Teubert)
bernd.zirkler[at]fh-zwickau.de

Curriculum Vitae

(See english version below)

Prof. Dr. rer. pol. habil. Bernd Zirkler (Jahrgang 1970) studierte von 1991 bis 1996 Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Rechnungswesen, Controlling, Industriebetriebslehre und Wirtschaftsenglisch an der Universität Erlangen-Nürnberg. Danach nahm er an der Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften der Universität Erlangen-Nürnberg eine Stelle als Wissenschaftlicher Mitarbeiter von Prof. Dr. Wolfgang Männel am Lehrstuhl für Rechnungswesen und Controlling an. Im Zuge seiner wissenschaftlichen Assistenz verbrachte Prof. Zirkler im Jahr 1996 einen Forschungsaufenthalt an der Harvard Business School (Boston, USA) bei Prof. Robert S. Kaplan.

Ab 1999 übernahm Prof. Zirkler Lehraufträge an den Universitäten Eichstätt-Ingolstadt und Oestrich-Winkel (European Business School) sowie an den Fachhochschulen Weihenstephan und Ingolstadt.

Prof. Zirkler promovierte (summa cum laude) im Mai 2001 über „Führungsorientiertes US-amerikanisches Management Accounting“ an der Universität Erlangen-Nürnberg.

Für die Unternehmensberatung Horváth & Partners arbeitet er seit 2006 als freiberuflicher Berater und Trainer. Außerdem wirkte er an einer Reihe betriebswirtschaftlicher Gutachten u.a. im Gesundheitswesen und der Energiewirtschaft mit sowie moderierte und referierte auf zahlreichen Fachkongressen.

Prof. Zirkler habilitierte im Januar 2009 über „Kapitalflussrechnungen – Erstellung im Rahmen nationaler und internationaler Rechnungslegungsnormen und Anwendungsmöglichkeiten im finanz- und wertorientierten Controlling“ an der Universität Erlangen-Nürnberg.

Im März 2009 folgte er dem Ruf auf die Eckprofessur für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Rechnungswesen/Controlling an die Westsächsische Hochschule Zwickau und wurde im Juni 2012 zum Prodekan der Fakultät Wirtschaftswissenschaften gewählt. Seit Januar 2014 ist er stellvertretender Direktor des Instituts für Betriebswirtschaft.

In Forschung und Lehre liegen seine Schwerpunkte vorwiegend auf den Gebieten der integrierten Controllingkonzepte, der internationalen Rechnungslegung und des US-Management Accounting. Prof. Zirkler ist Verfasser zahlreicher wissenschaftlicher Fachbeiträge und mehrerer Bücher.

Curriculum Vitae (english)

Prof. Dr. rer. pol. habil. Bernd Zirkler (born in 1970) studied Business Administration at the University of Erlangen-Nürnberg from 1991 to 1996 with majors in Accounting, Controlling, Industrial Management and English in Economics. After that, he became a research assistant at the chair of Accounting and Management Professor Wolfgang Männel in the Department of Economics at the University of Erlangen-Nürnberg. During his time as a research assistant, he spent a research stay at the Harvard Business School (Boston, USA) under the supervision of Prof. Robert S. Kaplan.
From 1999, Prof. Zirkler worked as a lecturer at the universities Eichstätt-Ingolstadt and Oestrich-Winkel (European Business School) as well as at the Universities of Applied Sciences in Weihenstephan and Ingolstadt.
In May 2001, Prof. Zirkler completed his doctorate (summa cum laude) with a thesis on "Führungsorientiertes US-amerikanisches Management Accounting" from the University of Erlangen-Nürnberg.
Since 2006 he has worked for the management consultancy Horváth & Partners as a freelance consultant and coach. Furthermore, he has contributed to numerous economic papers, for example, in the healthcare and the energy sector and has given lectures at many conventions.
In the year 2009, Prof. Zirkler finished his postdoctoral qualification on "Kapitalflussrechnungen – Erstellung im Rahmen nationaler und internationaler Rechnungslegungsnormen und Anwendungsmöglichkeiten im finanz- und wertorientierten Controlling" at the University of Erlangen-Nürnberg.
In March 2009, he was appointed as professor at the West Saxon University of Applied Sciences Zwickau and since then he has held the chair for Business Administration, specializing in Accounting and Controlling. In June 2012, he was elected Vice Dean of the Faculty of Economics and Business Administration and since January 2014 he is now Vice Director of the Institute of Business Administration.

Among his research and teaching activities, he specializes in integrated controlling concepts, international financial reporting and US management accounting. Prof. Zirkler has published numerous scientific articles and several books.