Prof. Dr. sc. pol. Ralph Michael Wrobel

Professor für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Wirtschaftspolitik und Regionalökonomie

+49 375  536 3480
+49 375  536 3104

Ralph.Wrobel[at]fh-zwickau.de

Besucheradresse:
Campus Eckersbach
Büro: Haus 5, 5109
Scheffelstraße 39
08066 Zwickau

Werdegang:

geb. 1968, nach einer Bankausbildung Studium der Volkswirtschaftslehre an der  Christian-Albrechts-Univerität Kiel, 1996 bis 1999 Promotionsstipendium der Konrad-Adenauer-Stiftung, Dissertation zum Transformationsprozeß in Estland, 1999 bis 2001 Lektor für Wirtschaftspolitik an der Universität Tartu in Estland, anschließend Dekanatsreferent der Staatswissenschaftlichen Fakultät an der Universität Erfurt. Seit 2004 Berufung an die Westsächsische Hochschule Zwickau.

Forschungsgebiete:

Ordnungspolitik und Institutionenökonomie (Ordnungspolitisches Portal OPO), Evolutorische Ökonomik, Systemwettbewerb, EU-Wirtschaftspolitik, insbesondere Osterweiterung, Transformationsprozesse, Wohlfahrtsstaaten, Wirtschafts- und Sozialgeschichte Oberschlesiens (Historische Kommission für den Kreis Neustadt/Oberschlesien e.V.).

Aktuelle Lehrmaterialien:

Gliederung und Skripte im Intranet der WHZ

zur Homepage