Internationales

Die internationale Zusammenarbeit mit Universitäten und Hochschulen im Ausland im Bereich des Studentenaustausches erfolgt vor allem auf der Basis von bilateralen Vereinbarungen im Rahmen des Mobilitätsprogramms der Europäischen Union SOKRATES/ERASMUS. Innerhalb dieses Programms realisiert die Hochschule Aktivitäten des internationalen akademischen Austauschs mit verschiedenen Universitäten. Mit rund 20 Partneruniversitäten haben die Studierenden eine erfreuliche Qual der Wahl. Möglich wird dies durch das ERASMUS-Programm, bei dem Studierende ein Mobilitätsstipendium und eine Studiengebührenbefreiung erhalten, was ein wesentlicher Vorteil ist. Der Unterricht findet in der Regel in der Landessprache statt. In einigen Partnerhochschulen wird der Unterricht für die Gast­studenten auch auf Englisch gehalten.


Für die fachliche Beratung und akademische Anerkennung von Prüfungsleistungen wenden Sie sich bitte an: 

Frank Mehlhorn
+49 375 536 3478
+49 375 536 3104
frank.mehlhorn[at]fh-zwickau.de
Büro: Haus 5, Raum 5221 

Für die organisatorische Betreuung der ERASMUS-Studienaufenthalte ist das International Office zuständig.