Studienangebot

Am Studiengang Musikinstrumentenbau werden theoretische Kenntnisse und praktische Fertigkeiten im modernen und historischen Bau kunsthandwerklicher Musikinstrumente vermittelt.

Das Bachelorstudium „Musikinstrumentenbau“ befähigt zum Bau hochwertiger kunsthandwerklicher Musikinstrumente in den Studienrichtungen Streichinstrumentenbau und Zupfinstrumentenbau. Im Studium wird dabei besonders auf eine enge Verknüpfung von kunsthandwerklicher Tradition, künstlerischem Ausdruck und praxisorientierter Nutzung wissenschaftlicher Erkenntnisse und Methoden aus angewandter Forschung wert gelegt.

Das Masterstudium „Akustik und Technologie im Musikinstrumentenbau“ verbindet die Ausbildung in musikalischer Akustik mit modernen Technologien verschiedenster Disziplinen.

Im Rahmen einer kooperativen Promotion am Studiengang Musikinstrumentenbau führen Promotionsstudierende Projekte auf dem Gebiet der angewandten Forschung im Musikinstrumentenbau durch.