Jana Pauke

Wandererkapelle Deutschneudorf

Jana Pauke stattete eine Kapelle für Wanderer am Rand von Deutschneudorf / Oberlochmühle im Erzgebirge mit Sitzmöbeln, Altar und Psalmtafeln aus – ein Ort des Innehaltens und der inneren Einkehr ist entstanden. Auch ihre gestalterische Einflussnahme auf den Raum an sich ist zu spüren. Die entstandene Kapelle ist ein Kleinod für alle Wanderer, die sich auf den sich kreuzenden Wanderwegen entlang der Grenze zu Tschechien begegnen. Die Materialien Ahornholz und Granit prägen das Ensemble, klare kubische Formen sind gestalterisches Konzept, wie auch der Blick in die freie Landschaft und auf das von ihr gefertigte Kreuz.

nächstes Projekt | Modularer Spielplatz