walk on the seaside

BA-Abschlussarbeit Modedesign 2015
Modul AKS 273
Modul AKS 274

// walk on the seaside

Konzeptionelle Untersuchung maritimer Functionwear

Maritime Lifestyle – ein positives Lebensgefühl, das mit Freiheit, Meer und Freizeit verbunden wird. Doch wie lange braucht der junge, smarte Businessmann, um tatsächlich im Urlaub anzukommen und sich von Smartphone, Tablet und der Vernetzung der Alltagswelt zu lösen? Ein Leben ohne Technik ist für ihn heute nicht mehr möglich. Urlaubsfotos und Videos voller Impressionen der Küstenlandschaft, des rauschenden Meeres werden an Freunde und Kollegen verschickt und beim Spaziergang an der Küste hört er über Kopfhörer seine Lieblingsmusik, um vom hektischen Alltag zu entspannen.
In Zusammenarbeit mit der Firma W.L. Gore & Associates GmbH entstand die Kollektion // walk on the seaside, die unter dem Fokus des maritimen Lifestyles klassische Bekleidungsformen neu interpretiert und sie durch ein modernes, nautisches Design einzigartig macht. Eine Kollektion, die stilistisch sowohl im Businessalltag als auch der Freizeit funktioniert und durch clevere Lösungen das „Vernetzt sein“ tragbar macht. Dabei wurden bereits auf dem Markt bestehende Interpretationen der Thematik des maritimen Lifestyles analysiert, bewertet, aufgenommen und in einen neuen Kontext gesetzt. Mit der genauen Beschreibung einer Zielgruppe und deren Anforderungen an Bekleidung ist eine Kollektion entstanden, die dem Träger über ein hohes Maß an Funktionalität, hinsichtlich Wetterschutz, zukunftsweisendem Design und der Integration von Smart Functions die Möglichkeit gibt, sein Image in Form von Bekleidung zu tragen.
Die Kollektion // walk on the seaside stellt spannungsvolle Lösungen vor, wie die Zukunft von Bekleidung hinsichtlich mobiler Kommunikation aussehen könnte und welchen Beitrag ein intelligentes Material wie GORE-TEX® leisten kann, wenn es darum geht, das „Vernetzt sein“ für zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten tragbar zu machen.

nächstes Projekt | useful in other ways