SHUT UP | BE LOUD

Bachelor-Abschlussarbeit Modedesign 2021
Modul AKS 273 
Modul AKS 274

 

SHUT UP | BE LOUD 

Durch die stetige Beeinflussung der Außenwelt hat sich der Mensch eine Spielart geschaffen, durch die Schichten über seiner Haut, Signale an seine Mitmenschen zu senden. Botschaften – laut und leise, bedeutsam oder banal – sind Teil des sozialen Kommunikationssystems und Elemente der Identifizierung, individuellen Positionierung und Einordnung in die Gesellschaft.

Die Kollektion SHUT UP | BE LOUD spielt mit konventionellen und unkonventionellen Aspekten in Bezug auf Bekleidung. Dabei spielen historische Einflüsse und Techniken, sowie aktuelle gesellschaftliche Entwicklungen der Statement-Mode zusammen. Den Inhalt und Sinngehalt der schriftlichen Botschaft thematisieren das Hinterfragen des Statements im System der Mode. Die Kollektion als Ausdruck der Missstände stellt gleichzeitig auch die Chance dieser Thematik dar.

Studentin: 
Sally Uhlig

Auszeichnung: 
Mercedes Fashion Night Award 2021

Projektbetreuung:
Prof. Astrid Zwanzig
Prof. Dorette Bárdos
Dipl. Designer Mark Frost

Sponsoren: 
Hugo Boss AG
Elfenhaut
Gerry Weber GmbH

Fotografie:

Sally Uhlig

Model: 
Pia Hackner
Rico Denninger