Kolbe, Matthias

Foto Prof. Dr.-Ing. Matthias Kolbe Prof. Dr.-Ing. Matthias Kolbe
Institut für Produktionstechnik

Berufungsgebiet/Lehrgebiete
Fertigungstechnik/Umform- und Zerteiltechnik/
Hochgeschwindigkeitsumformung

Kontakt und Sprechzeiten
nach E-Mail-Voranmeldung
Rasmussen-Bau, Raum 418
+49 375 536 1724
Matthias.Kolbe[at]fh-zwickau.de

Lebenslauf Jahrgang 1957

1977 - 1982
Direktstudium an der Technischen Hochschule Karl-Marx Stadt Fachrichtung Fertigungsprozessgestaltung, Vertiefung Umformtechnik, Dipl.-Ing.

1982 - 1986
Wissenschaftlicher Assistent an der Ingenieurhochschule Zwickau im Bereich Technologische Verfahren, Promotion: Dr.-Ing.

1986 - 1991
Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Forschungszentrum für Umform- und Plastverarbeitungstechnik Zwickau

1991
Beauftragter des Geschäftsführers und Abteilungsleiter Strategie und Marketing Umformtechnisches Zentrum GmbH Zwickau

1992 - 1997
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fraunhofer Institut für Umformtechnik und Werkzeugmaschinen Chemnitz

1997 - 2006
Gruppenleiter Warmmassivumformung am Fraunhofer Institut Werkzeugmaschinen und Umformtechnik Chemnitz

seit 09/2006
Professur für Umform- und Zerteiltechnik, Westsächsische Hochschule Zwickau, Institut für Produktionstechnik
Lehre  
  • Vorlesungen und Praktika zu Grundlagen der Umformtechnik, Verfahren der Blech- und Massivumformung sowie der Hochgeschwindigkeitsbearbeitung.
  • Vertiefungsseminare zu Trends in der umformenden Fertigung, zu innovativen Fertigungsverfahren und Technologien für den Leichtbau im Fahrzeugbau.
 

Lehrbücher

Autor des Lehrbuches "Spanlose Fertigung Stanzen", Hellwig, W., Kolbe, M.; Verlag Springer Vieweg Wiesbaden, 11. Auflage, 2015 
 Mitautor des Lehrbuches "Handbuch Umformen", Hoffmann, H., Neugebauer, R., Spur, G.; Carl Hanser Verlag, München, 2012; Kapitel 9.2.3 Massivumformung, S. 659 - 662
 Autorenberater für das Lehrbuch "Coil Coating", Jandel, A.-S., Meuthen, B., Verlag Springer Vieweg, Wiesbaden, 3. Auflage, 2013, Kapitel 6. Weiterverarbeitung

Das Team der Professur

Kernkompetenzen und Forschungsschwerpunkte  
  • Gestaltung von Umformprozessen und Auslegung von Werkzeugen für die Kleinteile- und Karosseriegroßfertigung
  • Beanspruchungsgerechte Werkzeugentwicklung mit Umform-Simulations-Software
  • Stückzahlabhängige Werkzeugkonzepte für kleine und mittlere Serien der Massiv- und Blechumformung
  • Prototypenfertigung von komplizierten Blechteilen
  • Kunststoffeinsatz im Werkzeugbau der Blechbearbeitung
  • Umformen mit elastischen Werkzeugaktivelementen
  • Umformung von schwer umformbaren Werkstoffen mit alternativen Werkzeugwerkstoffen
  • Komplexe Prozesslösungen durch Kombination von Verfahren der Blechumformung mit Verfahren der Massivumformung
  • Umformung von Präzisionsblechteilen
  • Erfassung und Verarbeitung werkstoffspezifischer Kenngrößen und Qualitätskriterien der Blechbearbeitung
  • Elektromagnetisches Umformen und Fügen
  • Magnetkraftverdichten von Metall/Keramik - Verbundwerkstoffen
  • Explosivplattieren und -umformen
 
Leistungsangebote
  1. Durchführung von Prozessanalysen
  2. Entwicklung, Optimierung und Applikation von Technologien der Massiv- und Blechumformtechnik
  3. Anwendungsorientierte technologische Untersuchungen zur Bearbeitung neuer Werkstoffe sowie zum Einsatz neuer Werkzeugkonzepte
  4. Beratung zum Einsatz neuentwickelter Werkstoffe und zur Herstellung von Prototypen
Maschinen- und messtechnische Ausstattung der Professur Umformtechnik Pressen für die Blechumformung
  • Hydraulische Einständerpressen (PYE 250 N und PYE 63)
  • Hydraulische Zweiständerpresse PYZ 250
  • Hydraulische LASCO-Tiefzieh-Schlagpresse CP 100
  • Zweiständer Kurbelpresse PKZ 100
Pressen für die Massivumformung
  • Einsenkpresse HSFP 1000
  • Schmiede-Kurbelpresse PKZZW 250 mit elektr. Kammerofen
Messtechnik
  • Sensortechnik zur Kraft- u. Wegmessung
  • Messverstärker mit Messsoftware
  • Universal Blech- u. Bandprüfmaschine Erichsen Modell 145-60
  • Ultraschall-Blechdicken-Meßgerät CL 304 Krautkrämer
  • Universal-Zug-Druck-Torsion-Prüfmaschine Zwick Z 250
  • Messrastermarkierungseinrichtung Erichsen
  • Einrichtung zur Ermittlung von Reibwerten
  • Messmikroskop Olympus UH2
  • Konturmessgerät MAHR Perthometer PCV
  • Bildverarbeitungssystem zur Auswertung von Messrastern auf Umformteilen
Spezielle Laboreinrichtungen
  • Versuchsfeld zur Explosivbearbeitung mit Grundausstattung für Messtechnik der Impulsbearbeitung
  • Impulsstromanlage mit 30 kJ-Speicherenergie, universell einsetzbar zur Magnetumformung und Unterwasserfunkenentladung
  • Werkstattausrüstung in VF-Impulstechnik für Versuchsvorbereitung
  • Werkzeuge u. Vorrichtungen zur Magnet- und Explosivumformung
Software
  • FEM-Simulationssystem für die Blechbearbeitung, "AutoForm"
  • Visualisierungssystem für Blechumformvorgänge, "AutoGrid"
  • CAD-System, CATIA