Stickerei

Technikum Stickerei: Ausbildungsschwerpunkte

  • Stichbildung auf Stickmaschinen
  • Anforderungen an zu verarbeitende Garne und Gestaltung der Fadenzuführung
  • Umsetzen von Musterentwürfen
  • experimentelle Stickerei mit neuen Materialien

Besonderheiten im Technikum Stickerei

Für die praktische Wissensvermittlung stehen eine Großstickmaschine mit elektronischer Steuerung, Mehrkopfstickmaschinen für alle Sticharten von Plattstich über Wickelstich bis zu Kettenstich sowie Software für die Stichbilderstellung (Punchen) zur Verfügung.

Maschinen / Hilfsmittel / Software

Maschine/SoftwareBezeichnungBeschreibung
Großstickmaschine VOMAG NG
Ansteuerung über ProSim
50 cm Stickleiste
Changierbreite 24 cm
Stofflänge 4,50 m
Einkopf-Stickmaschine ZSK JF 0111-500 Stickfeldgröße 500 x 600
Freiarm
mit Mützenstickeinrichung
Mehrkopf-Stickmaschine ZSK 202/2-495 Stickfeldgröße 500 x 600
2 Stickköpfe
je 9 Nadeln
beide mit Pailletteneinrichtung
Mehrkopf-Stickmaschine ZSK JCZ 0109 Stickfeldgröße 500 x 700
2 Köpfe:
- ein Standardstickkopf
- ein Wickelstickkopf
ZSK-Musterungssoftware EPC WIN Datenkonvertierung für viele andere Stickmaschinentypen möglich
Mehrkopfstickmaschine TAJIMA
Modell TCMX-060901
mit Stickköpfe für Wickelstich mit Bohrer (für Lochstickerei) und Bändchenzuführung,
sowie Stickköpfe für Kettel- und Moosstich (auch hier Bändchenzuführung möglich)
Musterungssoftware Pulse Maestro (Musterungssoftware für TAJIMA) Datenkonvertierung für viele andere Stickmaschinentypen möglich