FuE-Projekte

  • Substitution der Hochdruckkühlung durch CO2 bei der Drehbearbeitung von schwerbearbeitbaren Werkstoffen
  • Drosselung der CO2-Zufuhr am Werkzeug
  • Schlichtbearbeitung schwer bearbeitbarer Werkstoffe mit CO2-Kühlung
  • Kryogene Zerspanung von Kunststoffen und Schicht-Verbund-Werkstoffen
  • Kryogenes Bohren
  • Verifizierung des Modells zur Abschätzung der Wirkung des CO2-Einsatzes
  • Wissensspeicher - „Zerspanen mit CO2
  •   Recherche von Bauteilen/Werkstoffen mit Potenzialen für die Zerspanung mit CO2
  •   Analyse grundsätzlicher Wirkmechanismen bei der CO2-Bearbeitung
  •   Analyse zur Vereinheitlichung der CO2-Übergabeschnittstelle in der Werkzeugaufnahme

Ansprechpartner:
Prof. Dr. sc. techn. M. Schneeweiß
Westsächsische Hochschule Zwickau
michael.schneeweiss[at]fh-zwickau.de
+49 375 536 1720
+49 375 536 1763

Weiterführende Links:
FG Spanungstechnologien
Förderverein AMB

Routenplaner