Veranstaltungen und Messen

14. Auswärtsseminar in Schilbach wird auf 2021 verschoben

Liebe Partner und langjährige Teilnehmer unseres jährlichen Auswärtsseminars,

die vergangenen Monate haben uns gezeigt, dass Abstand und Hygienemaßnahmen die unkontrollierte Verbreitung des Corona-Virus stoppen können. Zu unserer Veranstaltung kommen jedes Jahr ca. 50 Teilnehmer*innen zusammen. Auch wenn die Kontaktbeschränkungen deutschlandweit gelockert wurden, scheint der Virus doch in einigen Städten wieder auszubrechen. Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen. Daher wollen wir mit gutem Beispiel vorangehen und verschieben unser Auswärtsseminar in Schilbach im Vogtland, welches vom 2.9 bis 4.9.2020 geplant war.

Wir laden Sie schon jetzt herzlichst für nächstes Jahr an einen besonderen Ort ein. 2021 findet das 15. Auswärtsseminar im Berghaus Iseler Oberjoch im wunderschönen Allgäu statt. Neben Vorträgen, Präsentationen und Möglichkeiten des Austauschs, werden Wanderungen in der unglaublich schönen Umgebung das Rahmenprogramm gestalten.

Bitte merken Sie sich schon heute den 07.09 bis 10.09.2021 vor.

13. Auswärtsseminar AG Optische Technologien

Vom 4. bis 6. September 2019 haben Wissenschaftler der WHZ, Fraunhofer AZOM und Unternehmer ihre neuesten Entwicklungen und Projekte im Bereich der Optischen Technologien in Schilbach/Vogtland präsentiert. Die Themen reichten von Sturzdetektoren bis zur optischen Analyse der menschlichen Stimme.

Beim 13. Auswärtsseminar vom der Arbeitsgruppe Optische Technologien der WHZ und des Fraunhofer Anwendungszentrums für Optische Messtechnik und Oberflächentechnologien AZOM haben rund 50 Wissenschaftler und Unternehmer die Gelegenheit für einen intensiven Wissensaustausch genutzt. Das dreitägige Seminar organisiert Prof. Peter Hartmann, Leiter der Arbeitsgruppe und Leiter Fraunhofer AZOM, mit seinem Team bereits seit 13 Jahren. Die Veranstaltung ist nicht nur Wissenstransfer, Vernetzung und Ideenschmiede. Hier werden auch junge Nachwuchskräfte der WHZ gefördert, welche u.a. ihre Abschlussarbeiten am Fraunhofer AZOM schreiben oder als studentische Hilfskräfte in der Forschung arbeiten.

Messe LASER World of PHOTONICS

Das Fraunhofer AZOM präsentierte sich auf der "LASER World of PHOTONICS" in München vom 24. bis 27.06.2019 am Gemeinschaftsstand „Forschen für die Zukunft“ Stand B3.375.

LASER World of PHOTONICS, ist seit 1973 die Weltleitmesse für Komponenten, Systeme und Anwendungen der Photonik.

Zusammen mit dem World of Photonics Congress erreicht diese Messe Besucherzahlen von über 30.000 aus 73 Ländern und ca. 1300 Aussteller aus über 40 Ländern.

Das Fraunhofer-Anwendungszentrum für Optische Messtechnik und Oberflächentechnologien AZOM präsentierte seine Forschungsleistungen und technischen Kompetenzen und nutzte die Möglichkeiten zum internationalen Networking.

Darüber hinaus beteiligten sich drei Wissenschaftler an der Tagung SPIE Optical Metrology.

Beiträge auf der Tagung SPIE Optical Metrology

1. Theresa Puder, "Development of an experimental setup and a study for the comparison between optical properties and the subjective perception of a quality of a display surface", http://dx.doi.org/10.1117/12.2526091

2. Ronny Maschke, "Floor-integrated optical fall detector for frail people", http://dx.doi.org/10.1117/12.2528148

3. Max Neumann, "Realization of a LIBS-based, temporally and spatially resolved welding control", https://doi.org/10.1117/12.2526068