Pressemitteilung

Bewerbungstart zum Sommersemester: Viele Angebote für Berufstätige

Ab sofort kann man sich an der Westsächsischen Hochschule Zwickau (WHZ) für Studiengänge, die zum Sommersemester starten, bewerben. Vor allem für Berufstätige bietet die WHZ dabei zahlreiche Möglichkeiten zur Weiterqualifikation an.

Ein Student sitz vor einem laptop in der Hochschulbibliothek
Das Sommersemester an der WHZ startet am 1. März 2024. Bewerbungen sind ab sofort möglich. (Foto: WHZ/Helge Gerischer)

Viele Studiengänge, die an der WHZ zum Sommersemester starten, werden berufsbegleitend angeboten, sodass diese parallel zu einer beruflichen Tätigkeit studiert werden können. Beispiele hierfür sind etwas die Aufbau-Studiengänge Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieurwesen und Arbeitsschutz- und Betriebliches Gesundheitsmanagement sowie die berufsbegleitenden Bachelorstudiengänge Angewandtes Pflegemanagement und Pädagogik für Gesundheits- und Pflegeberufe.

Darüber hinaus existieren für viele Studiengänge Teilzeitregelungen, die es ermöglichen, das Studium auf mehrere Semester zu strecken, wodurch eine Vereinbarung mit einer beruflichen Tätigkeit möglich ist. Start des Sommersemesters an der WHZ ist der 1. März 2024. Bewerbungen sind ab sofort bis Ende Februar 2024 über das Bewerbungsportal möglich. Detaillierte Informationen zu den einzelnen Studiengängen können Interessierte auch am 23. März beim Hochschulinfotag an der WHZ erhalten.

Diese Studiengänge starten zum Sommersemester

Bereich Wirtschaft

Bereich Gesundheit

Bereich Technik & Digitalisierung

Bereich Umwelt